Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 550 Antworten
und wurde 35.458 mal aufgerufen
 Traktor allgemein
Seiten 1 | ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | ... 23
AAZ Offline




Beiträge: 610

15.11.2013 19:08
#276 RE: 3D-Puzzle Ritscher 412 Zitat · antworten

Moin,
nachdem die LIMA wohl ok ist, habe ich mir den Anlasser gegriffen.

Nach einem Funktionstest.... der war erfolgreich.... habe ich mit der Demontage begonnen.











Die Kupferlamellen des Kommutators sind kaum eingelaufen.
Zwischen den Lamellen ist jede Menge Dreck.
Sind die Zwischenräume zwischen den Lamellen mit irgendwelchen
Isolatoren versehen, oder kann ich sie durchgehend frei kratzen?
Ansonsten hatte ich vor den Kommutator mit feinem Schleifleinen blank zu schleifen.
Oder ist abdrehen besser? Dann müssen sich die Kohlen aber wieder einschleifen, der
Kommutator ist leicht konisch abgenutzt.

Wie bekomme ich das Ritzel runter?
Ich wollte den Läufer komplett ausbauen, um alles gut reinigen zu können.

Gruß
Jörg

AAZ Offline




Beiträge: 610

15.11.2013 21:16
#277 RE: 3D-Puzzle Ritscher 412 Zitat · antworten

Hallo,

ich habe es mit einer weichen Messingbürste mit leichtem Druck gereinigt.
Die Oberfläche ist recht rau. Vielleicht ich es doch mit Schleifleinen glatt ziehen?




Den Weg um das Ritzel zu demontieren habe ich auch gefunden.
Es ist durch eine Kronenmutter gegen Weiterrutschen gesichert.

Den Splint hatte ich unter dem Dreck nicht gesehen.



Nach dem Entfernen des Splintes ließ sich die Mutter aber nicht lösen.
Ich scheue mich den Läufer in den Schraubstock zu spannen um mehr Kraft auszuüben.
Also habe ich Rostlöser draufgesprüht.

ABER...manchmal ist es hilfreich, sich daran zu erinnern, daß es ja auch Linksgewinde gibt.



Jetzt habe ich den Läufer heraus ziehen können.



Sollte ich den Magnetschalter auch demontieren?
Wenn der hinsichtlich Verdreckung unkritisch ist, würde ich die Finger davon lassen.

Gruß
Jörg

[ Editiert von AAZ am 15.11.13 21:18 ]

AAZ Offline




Beiträge: 610

16.11.2013 10:59
#278 RE: 3D-Puzzle Ritscher 412 Zitat · antworten

Moin,
ich habe den Läufer in die Drehbank gespannt.





Die Kupferlamellen habe ich mit 600er Schleifleinen abgezogen.
Die restlichen kleinen Lunker laß ich wie sie sind, weiteres Abschleifen halte ich nicht für notwendig.
Die Lücken zwischne den Lamellen habe ich mit einen feinen Schraubendreher frei gekratzt.

Die Laufflächen sowie die Einrückspirale sind gereinigt und poliert.

Gruß
Jörg

Musseler Offline




Beiträge: 848

16.11.2013 19:15
#279 RE: 3D-Puzzle Ritscher 412 Zitat · antworten

Moin,

wieder saubere Arbeit von Dir! Irgendwo habe ich mal gelesen, dass man die Kollektorspalten mit Harz vergiessen kann, sodass sie sich nicht mehr zusetzen.
Leider finde ich das jetzt nicht mehr.

Gruß Rick

AAZ Offline




Beiträge: 610

16.11.2013 19:43
#280 RE: 3D-Puzzle Ritscher 412 Zitat · antworten

Hallo Rick,
das mit dem Harz vergiessen tut wohl nicht Not.
Der Ritscher wird nicht viel laufen. Da wird es lange dauern, bis sich die Lücken wieder zu sind.

Du brauchst also nicht traurig zu sein, daß du den Link nicht findest.

Gruß
Jörg

AAZ Offline




Beiträge: 610

17.11.2013 12:49
#281 RE: 3D-Puzzle Ritscher 412 Zitat · antworten

Moin,
ich habe den Anlasser weiter zerlegt und gereinigt.



Dabei habe ich das Spiel der Lagerbuchsen gecheckt. Der Läufer hat in den Buchsen kein fühlbares Spiel.

Dann habe ich den Läufer montiert.





Die Kohlen passen sehr gut auf die Lamellen.

Gruß
Jörg

[ Editiert von AAZ am 17.11.13 18:36 ]

Musseler Offline




Beiträge: 848

17.11.2013 14:10
#282 RE: 3D-Puzzle Ritscher 412 Zitat · antworten

Moin Jörg,

die Kohlefeder rechts unten im 1. Bild hat eine Umdrehung zu wenig Spannung, wie man meinen könnte?

Gruß Rick

AAZ Offline




Beiträge: 610

17.11.2013 14:22
#283 RE: 3D-Puzzle Ritscher 412 Zitat · antworten

Hallo Rick,
da wird der Anschluß für die Feldwicklungen angeschraubt.
Dank für den Hinweis, das ist aber ok so.

Gruß
Jörg

AAZ Offline




Beiträge: 610

17.11.2013 15:13
#284 RE: 3D-Puzzle Ritscher 412 Zitat · antworten

Es ist getan.

Der Anlasser ist fertig montiert und getestet.



Man sieht wegen des Blitzes die Drehgeschwindigkeit leider nicht.

Es ist kein Vergleich mit dem Probelauf vor der Aufarbeitung.
Der dreht mit kraftvollem Sound deutlich freier und das Vorschieben des Ritzels geht ratzfatz.

So mancher, der mit einem 9V-Anker liebäugelt, sollte in Betracht ziehen es vorher mit
einer Überholung zu versuchen. Das kostet nichts.

Schon habe ich wieder etwas dazu gelernt.
Der Ritscher erweist sich als echtes Ausbildungsobjekt.

Gruß
Jörg

markus246 Offline



Beiträge: 10

17.11.2013 18:19
#285 RE: 3D-Puzzle Ritscher 412 Zitat · antworten

Hallo Jörg!
Ich verfolge deinen Bericht schon seit dem ersten Beitrag.
Ein wirklich toller Restaurationsbericht. Mach weiter so.

Gruß
Markus

AAZ Offline




Beiträge: 610

17.11.2013 20:24
#286 RE: 3D-Puzzle Ritscher 412 Zitat · antworten

Hallo Markus,
danke für die Blumen. Natürlich mache ich weiter.

Ich habe für dieses WE genug.

Anlasser und LIMA haben ich noch lackeirt.





Gruß
Jörg

AAZ Offline




Beiträge: 610

04.12.2013 15:51
#287 RE: 3D-Puzzle Ritscher 412 Zitat · antworten

Hallo,
ich melde mich mit meinem Projekt auch mal wieder.

Ich habe lange nichts berichtet. Nicht daß bei mir die Resignation ausgebrochen ist, sondern
ich plage mich mit einem sehr schmerzhaften Mausarm rum. (das heißt wirklich so)
So langsam wird es wieder.

Das Lackieren der VR-Felgen habe ich mir da schon wieder zugetraut.



Es handelt sich um RAL3002.

Gruß
Jörg

AAZ Offline




Beiträge: 610

14.12.2013 12:15
#288 RE: 3D-Puzzle Ritscher 412 Zitat · antworten

Moin zusammen,
auch wenn ich wegen meines Mausarm´s noch immer nicht voll einsatzfähig bin,
melde ich mich mal zurück.

Heute war der Rote mal wieder im Einsatz: Weihnachtsbäume holen.







Wie man sieht, ist das Wetter nicht sehr weihnachtlich.
Es ist diesig bei 0°C, also das richtige Wetter zum Cabrio fahren. ;D

Gruß
Jörg

Musseler Offline




Beiträge: 848

04.02.2014 19:15
#289 RE: 3D-Puzzle Ritscher 412 Zitat · antworten

Hallo Jörg,

wie geht es dem Mausarm? Wieder fit zum schrasuben und schreiben?

Gruß Rick

AAZ Offline




Beiträge: 610

21.02.2014 18:38
#290 RE: 3D-Puzzle Ritscher 412 Zitat · antworten

Hallo Jungs,
ich will mich auch mal wieder melden.

Leider bin ich mit meinem Mausarm noch nicht durch. Es ist eine sehr langwierige Geschichte.
Zur Zeit bekomme ich eine Ultraschallbehandlung.
Es wird auch langsam, seeeehr langsam besser, aber an Schrauben ist nicht zu denken. Ich habe den 5-Kilo-Schein

Nächste Woche läuft die Ultraschallbehandlung aus. Dann wied es wohl eine Kortisonbehandlung geben.

Da ich beruflich den ganzen Tag am Rechner sitze, habe ich die Maus auf Links umgestellt.
Inzwischen bin ich mit links fast genau so schnell wie mit rechts.

Wenn´s mit dem Ritscher weiter geht, werde ich mich wieder melden.

Gruß
Jörg

350er Luftie Offline



Beiträge: 50

13.03.2014 17:57
#291 RE: 3D-Puzzle Ritscher 412 Zitat · antworten

Hallo
am vergangenem Wochenende war ich im Traktormuseum Pauenhof in Sonsbeck am Niederrhein,dort stand der gleiche Ritscher
wie hier in deinem Beitrag.
Das Museum ist sehenswert ca.470 Traktoren,die meisten sind unrestauriert.
Gruß Uli

AAZ Offline




Beiträge: 610

13.03.2014 22:30
#292 RE: 3D-Puzzle Ritscher 412 Zitat · antworten

Hallo Uli,
dann hast du einen der wenigen erhaltenen 412er zu Gesicht bekommen.
Von den ca. 80 Produzierten sind vielleicht noch 10 übrig geblieben.

Gruß
Jörg

PS: Mein Arm ist bald wieder einsatzbereit. dann geht´s weiter.

AAZ Offline




Beiträge: 610

31.03.2014 17:28
#293 RE: 3D-Puzzle Ritscher 412 Zitat · antworten

Hallo zusammen,
nachdem mein Mausarm mich über lange Zeit nahezu lahmgelegt hat, läßt
die verkümmerte Muskulatur nach Ultraschall, Kortison und Massagen bisher nur leichte Arbeiten zu.

So spare ich mir das Lackkratzen an Getriebe und Zwischengehäuse für später auf.

Ich habe mir die Lenkung geschnappt.





Nach dem Öffnen des Seitendeckels kam ein alter, bekannter Zustand zum Vorschein..... wie beim MAN.



Die Sauerei geht also weiter.
Nach dem Reinigen werde ich sehen, wie ich das Teil weiter zerlegen kann.

Gruß
Jörg

AAZ Offline




Beiträge: 610

31.03.2014 19:56
#294 RE: 3D-Puzzle Ritscher 412 Zitat · antworten

Hi,
nachdem ich das Gehäuse innen einigermaßen gereinigt habe, wurde diese Kronenmutter sichtbar.



Der Splint war nicht leicht zu entfernen, da ich die umgebogenen Enden kaum erreicht habe.
Danach konnte ich die Welle durchschieben, um den Keil zu entfernen.



Welle und Lagerbuchse sehen ganz ordentlich aus. Es gab auch kein Spiel.





Leider hat das Lenkrad einen wohl irreparablen Schaden.



Da werde ich Ersatz brauchen. Der Konus hat 18 und 20mm bei einer Höhe von 24mm.
Wenn jemand von euch so ein Lenkrad liegen und übrig hat.... bitte anbieten.








Erstaunlicherweise ließ sich das Lenkrad ohne Probleme demontieren.

Gruß
Jörg

Barom Offline




Beiträge: 378

01.04.2014 19:54
#295 RE: 3D-Puzzle Ritscher 412 Zitat · antworten

Das ist ja wirklich ein Mammutprojekt! Hut ab, auch dass du soviel Werkzeug (sogar eine Drehbank und einen Kran) daheim hast. Damit gehts natürlich schon mal ein ganzes Stück einfacher =)

Weiter so, lese gern hier.

Flo5010 Offline




Beiträge: 408

01.04.2014 20:57
#296 RE: 3D-Puzzle Ritscher 412 Zitat · antworten

Stimmt, kann man Ihn drum beneiden!
Mit dem Lenkrad ist natürlich ärgerlich.
Hoffentlich wird es nicht eins der Puzzleteile die du nicht findest!

Weiterhin gute Besserung ;)

mfg

AAZ Offline




Beiträge: 610

01.04.2014 21:00
#297 RE: 3D-Puzzle Ritscher 412 Zitat · antworten

Hallo Barom,
danke für dein Lob.
Ohne den Kran würde ich ein solches Projekt niemals anfangen.
Auch wenn´s nur ein kleiner Trecker ist, machen die Teile dir dein Kreuz kaputt.

Der Kran hat nur 170Euro gekostet, die 3-Punktaufhängung ist selfmade. Billiger gehts nicht.

Die Drehbank habe ich sehr günstig für 600Euro incl. Werkzeug bekommen, da konnte ich nicht nein sagen.
Die muß man aber nicht haben. Den MAN habe ich ohne instand gesetzt.

Flo, danke für die Besserungswünsche, das wird schon.

Gruß
Jörg

blacky-1 Offline




Beiträge: 251

01.04.2014 21:24
#298 RE: 3D-Puzzle Ritscher 412 Zitat · antworten

Hallo Jörg,

ich habe in 2011 bei einem Oldtimer Teile Handel ein Lenkrad gekauft.
Die Maße laut Rechnung:

Aufnahme konisch von 19,5 auf 16 mm mit Keilnut 6,2 mm,
alte Bauform, Nabenhöhe 60 mm
3 Speichen Lenkrad Bautz
75 Euro plus Märchensteuer.

Ich habe das jetzt auf meinem AL 122 montiert.

Gruß
Andreas

Alles wird gut, nur keiner weiß wann und warum ....

Man fährt:
Bautz AS 120 14 PS Bj: 1955

AAZ Offline




Beiträge: 610

01.04.2014 21:33
#299 RE: 3D-Puzzle Ritscher 412 Zitat · antworten

Hallo Andreas,
danke für den Tipp.
Ich muß den Konus noch einmal genau messen.

Mal sehen, wo ich dann fündig werde.
ich bin ganz optimistisch.... wie immer.

Gruß
Jörg

blacky-1 Offline




Beiträge: 251

01.04.2014 21:41
#300 RE: 3D-Puzzle Ritscher 412 Zitat · antworten

Du hast ne PN.

Gruß
Andreas

Alles wird gut, nur keiner weiß wann und warum ....

Man fährt:
Bautz AS 120 14 PS Bj: 1955

Seiten 1 | ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | ... 23
«« Klein 300er
 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen