Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 117 Antworten
und wurde 8.052 mal aufgerufen
 Bautz Traktoren
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Musseler Offline




Beiträge: 824

10.06.2018 12:35
#101 RE: 200er lernt wieder laufen... Zitat · antworten

Hallo Gemeinde,
ea geht immer noch vorwärts, wenn auch nur im Takt der Abendstunden. Am Mittwoch kommt hoffentlich das erste blutorange auf Haube und Kotflügel. Die Felgen lasse ich jetzt doch lieber strahlen, nachdem wir an den Kotflügeln nach der Grundierung doch Probleme mit den nur angeschliffenem Lack hatten. Da musste alles noch mal runter. Aus Schaden wird man dann nicht nur klug, sondern auch erst mal zornig. Warum,es,bei der Haube geklappt hat, können wir uns nicht erklären. Fotos folgen dann natürlich, soweit man mit den trotz Handschuhen verfärbten Fingern noch die Kamera bedienen kann.
Eine Frage an die 200er-Spezialisten: In welchen Farben war das Lenkrad gehalten? Nur weiß, hellelfenbein? Oder waren die Speichen in einer anderen Farbe? Danke vorab für die Antworten.

Gruß Rick

aldoan Offline




Beiträge: 16

10.06.2018 15:01
#102 RE: 200er lernt wieder laufen... Zitat · antworten

Hallo Rick
Ich kenne die Lenkräder beim 200er nur in dem Elfenbein/Weißen Farbton, die Speichen schwarz, und die Nabe wieder weiss. Meins ist nämlich auch so.
Gruss Alfred

Musseler Offline




Beiträge: 824

10.06.2018 17:29
#103 RE: 200er lernt wieder laufen... Zitat · antworten

Hallo Alfred,

Danke für den Hinweis. Dann gehe ich noch entsprechenden Sprühlack kaufen. Gibt es eine Empfehlung?

Gruß Rick

Bautz Freund Karl Offline



Beiträge: 351

10.06.2018 20:55
#104 RE: 200er lernt wieder laufen... Zitat · antworten

Hallo Rick,
Lenkrad für 200 habe ich auf meine beiden, sind beide in Original, in kompl Elfenbein .
Zweifarbig ist total ,nach meinen Originalen , falsch.
Mach was draus.
Bautz Freund Karl

Musseler Offline




Beiträge: 824

10.06.2018 21:03
#105 RE: 200er lernt wieder laufen... Zitat · antworten

Hallo Karl,
danke für due Angabe. Du bist ja der ungekrönte Bautz-Guru hier mit dem wohl meisten Hintergrundwissen. Axel mal ausgenommen. Dann wird der Lenker also elfenbeinfarbig. Meine Kappe ist allerdings schwarz. Gab es das so, oder waren die schwarzen Nabenkappen für andere Modell?. Das Bautz-Logo ist dran, sie sollte also original sein, aber vielleicht von einem anderen Modell? Danke für die Hinweise.

Gruß Rick

Bautz Freund Karl Offline



Beiträge: 351

11.06.2018 16:52
#106 RE: 200er lernt wieder laufen... Zitat · antworten

Hallo,
danke , aber andere wissen auch was . Einige glauben auch alles zu wissen. So sind die Menschen
nun mal. Ja, der Deckel mit Logo ist richtig. Mit schwarzer Schuhkreme polieren und vor jeder Ausfahrt,
genau wie dein Schuhzeug polieren oder polieren lassen. Ja. so macht es doch mit Bautz immer wieder Spaß.
Bautz Freund Karl

Musseler Offline




Beiträge: 824

15.06.2018 16:20
#107 RE: 200er lernt wieder laufen... Zitat · antworten

Hallo Gemeinde,

endlich sieht man wieder, dass der graue Torso wieder ein Traktor wird....











Für den Kumpel ein Schildchen in Kramer-Grün...



Heute Mittag haben wir die Felgen grundiert und gefüllert. Heute Abend das letzte mal nass schleifen. Morgen dann hoffentlich der rote Beistrich an den Felgen. Ende nächster Woche könnte er wieder auf eigenen Rädern stehen.

Gruß Rick

Musseler Offline




Beiträge: 824

23.06.2018 19:57
#108 RE: 200er lernt wieder laufen... Zitat · antworten

Liebe Leute,

heute gabs Felgen rot-grau mit Cockpit zum Frühstück:





Kumpel Raimund macht die Woche noch die Elektrik neu. Mitte nächster Woche sollte er wieder laufen. Nächster Ausritt nach Kradenbach in der Eifel steht an.

Gruß Rick

lui59 Offline



Beiträge: 21

24.06.2018 11:24
#109 RE: 200er lernt wieder laufen... Zitat · antworten

schöne Arbeit bist du auch in Senheim am sonntag V.G lui 59

Musseler Offline




Beiträge: 824

24.06.2018 13:17
#110 RE: 200er lernt wieder laufen... Zitat · antworten

Moin Lui,

Danje für die Blumen. Nach Senheim kann ich leider nicht kommen. Ich muss woandees hin. Heute sind wir nach Wierschem geschraddelt zum Treffen. Raimund hat mir seinen 11er Kramer geliehen.Kommst Du nach Kradenbach?

Gruß Rick

lui59 Offline



Beiträge: 21

24.06.2018 14:18
#111 RE: 200er lernt wieder laufen... Zitat · antworten

wann ist das in Kradenbach

Musseler Offline




Beiträge: 824

24.06.2018 17:04
#112 RE: 200er lernt wieder laufen... Zitat · antworten

13.-15.07

Gruß Rick

bautz300 Offline




Beiträge: 1.191

24.06.2018 18:06
#113 RE: 200er lernt wieder laufen... Zitat · antworten

Nice !!

-----------------------------------------
Mein Bautz : Bautz 300 TD, Bauj. 1960
-----------------------------------------
Wer Tipfehler findet darf sie behalten :D

Tips zum Bilder einfügen :
BILDER EINSTELLEN

Musseler Offline




Beiträge: 824

27.06.2018 21:48
#114 RE: 200er lernt wieder laufen... Zitat · antworten

Hallo Vorrundengucker,

statt Fußball zu gucken, haben wir das Cockpit angenagelt. Deutlich erfolgreicher, als die Weltmeister:







Verkabelt wird die nächsten Tage.

Gruß Rick

Barom Offline




Beiträge: 361

29.06.2018 22:42
#115 RE: 200er lernt wieder laufen... Zitat · antworten

Wo ist denn dein Vorglühdraht? Wurde der aus der Armatur restlos gestrichen?
Schade, dass der original Lack nicht mehr zu retten war.
Und warum lackiert man eigentlich bei Traktoren grundsätzlich über alle Schrauben?? Das kann ich nicht nachvollziehen.

Musseler Offline




Beiträge: 824

30.06.2018 00:09
#116 RE: 200er lernt wieder laufen... Zitat · antworten

Servus,
wir hatten bei Weitem keine Überrestaurieeung in dem Sinne vor, dass mittels Verwendung neuer, unlackierter Schrauben dokumentiert werden muss, dass alle Teile auseinandergenommen wurden. Ausserdem müssen die alten Schrauben vor Rost geschützt werden.
Der alte,Lack wäre sicher rettbar gewesen, aber die Zeit dafür und die Räumlichkeiten haben wir nicht.
Geschweige denn die Ausbildung und die Auarüstung für eine solche eher museale Restaurierung. Vier Schichten Lack mit dem Zahnarztbohrer runtermachen geht - aber hier nicht.
Die Glühanlage ist der Stabglühkerze zum Opfer gefallen.

Gruß Rick

Musseler Offline




Beiträge: 824

05.07.2018 20:14
#117 RE: 200er lernt wieder laufen... Zitat · antworten

Soderle,

200er ist fertig! Juchu! Ein paar Kleinigkeiten noch wie Handgas einstellen und ein Kabelbinderchen hier und da...





Morgen Abend dann ausführliche Probefahrt. Der Entzug ist vorbei! Die Bautz-Sucht hat wieder freien Lauf!
Sitzschalenaufkleber (Bautz-Pflugschar) macht mir noch ein Kumpel. Eventuell hat der welche übrig oder ich lasse welche mitmachen. Bei Interesse Bescheid geben.
Farbe wird RAL 2002 für die Pflugschar, Schrift ist ausgeschnitten und damit Sitzfarbe.


Vielen Dank an Raimund, Olli, Ottes und alle hier im Forum, die mit Rat und TAt zur Seite standen.

Gruß Rick

Musseler Offline




Beiträge: 824

06.07.2018 18:02
#118 RE: 200er lernt wieder laufen... Zitat · antworten

Hallo Gemeinde,

die Probefahrt wurde erfolgreich beendet.
Hier die Abschlußbilder:



Gruß Rick

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
«« Hilfe
 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen