Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 83 Antworten
und wurde 31.006 mal aufgerufen
 Bautz-Bilder
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
AAZ Offline




Beiträge: 610

06.12.2012 18:38
#76 RE: Restauration MWM KD 211 Z Zitat · Antworten

Hallo Michael,
Du hast einen interessanten Bericht geschrieben. Ich habe ihn gerade gelesen.

Ich muß bei meinem Kd12E alle Innereien vom Block mit Frostriss in einen neuen Block umsiedeln.
Für mich ist das absolutes Neuland. Kannst Du mir Tipps geben, wie ich das am besten anstelle, und
auf was ich besonders achten muß?

Gruß
Jörg

mbastian Offline



Beiträge: 90

07.12.2012 11:20
#77 RE: Restauration MWM KD 211 Z Zitat · Antworten

Hallo, wenn Du das noh nie gemacht hast it es schwierig für mich. Wo soll ich anfangen und wo soll ich aufhören? Bei einem Einzylinder, wie Du Ihn hast wird es nicht teuer werden. ich wurde auf jeden Fall Kolben, Buchsen, Ventile, Lager u.s.w. überprüfen und ggf. ersetzten. Vielleicht gibt es in Deinem Freundeskreis jemand, der so was schon mal gemacht hat. Wenn Du dann eine spezielle Frage zu einem einzelnen Arbeitsschritt hast, kann ich Die gerne helfen. Alternativ kannst Du gerne mit dem Motor hier vorbei kommen...

AAZ Offline




Beiträge: 610

07.12.2012 16:21
#78 RE: Restauration MWM KD 211 Z Zitat · Antworten

Hallo Michael,
danke für die Antwort.
Es ist mir klar, daß man auf solche Fragen schlecht umfassend antworten kann.
Das ist ja beinahe so wie "erklär mir die Welt".

Wenn´s so weit ist, werde ich mich melden.
Ebenso werde ich meine Treckerkollegen einbeziehen.

Gruß
Jörg

emmi Offline



Beiträge: 169

09.12.2012 11:23
#79 RE: Restauration MWM KD 211 Z Zitat · Antworten

hallo bauzfreunde, was würde denn so ein neuer austauschblock kosten? nur der neugier halber....
gruss emmi

mbastian Offline



Beiträge: 90

09.12.2012 13:01
#80 RE: Restauration MWM KD 211 Z Zitat · Antworten

Hallo, wenn wir den Motor überholen und mit einem neuen Block versehen kostet ein ungerissener MWM KD211 Block so ca. 600 Euro "Aufpreis". Einzeln verkaufen wir aber keine. Wir haben auch nur noch 2 auf Lager und die sind wie gesagt für Leute gedacht, die einen kompletten Motor machen lassen.

[ Editiert von mbastian am 09.12.12 13:05 ]

Bautz-Benjamin Offline



Beiträge: 327

09.12.2012 20:11
#81 RE: Restauration MWM KD 211 Z Zitat · Antworten

... sind 600 Euro für nen Block ausreichend?

mbastian Offline



Beiträge: 90

09.12.2012 20:14
#82 RE: Restauration MWM KD 211 Z Zitat · Antworten

Zitat
Gepostet von Bautz-Benjamin
... sind 600 Euro für nen Block ausreichend?



In meinen Augen schon. Ich will ja nicht aus der Not anderer Reich werden sondern freue mich, wenn irgendwo in Deutschland wieder ein schöner Traktor mit gutem Motor durch die Gegend tuckert und der Besitzer Spass daran hat...

Bautz-Benjamin Offline



Beiträge: 327

09.12.2012 20:18
#83 RE: Restauration MWM KD 211 Z Zitat · Antworten

... also vor 5 Jahren habe ich noch für einen guten Motor 600,- Euro bezahlt. Dieser Verkäufer war in meinen Augen realistisch...

fuxe007 Offline



Beiträge: 17

06.09.2016 22:03
#84 RE: Restauration MWM KD 211 Z Zitat · Antworten

Hallo.

ich habe auch Interesse einen überholen zu lassen ?

Könnten Sie mir vielleicht mal eine Telefonnummer zuschicken ?

Könnten uns dann weiter gucken.

Mir wäre es lieber wenn Sie als Fachmann meinen Motor machen ;

Mfg

Elmar

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz