Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 38 Antworten
und wurde 2.310 mal aufgerufen
 Bautz-Bilder
Seiten 1 | 2
bautz300 Offline




Beiträge: 1.191

05.03.2009 17:42
RE: Bautz300 Zitat · antworten

hier mal ein recht aktuells foto von meinem 300er

im moment ist er nicht mehr ganz so sauber; z.zt. fahre ich damit in den wald holz machen




gruß
stefan

-----------------------------------------
Mein Bautz : Bautz 300 TD, Bauj. 1960
-----------------------------------------
Wer Tipfehler findet darf sie behalten :D

Tips zum Bilder einfügen :
BILDER EINSTELLEN

Hasenhorn Offline



Beiträge: 9

06.03.2009 22:03
#2 RE: Bautz300 Zitat · antworten

Hallo hier mein Bautz 300 T - C in der Garage

und das Typschild




Gruß Tilo

Bautz-Archiv Offline




Beiträge: 610

07.03.2009 09:19
#3 RE: Bautz300 Zitat · antworten

Hallo Tilo,
habe schnell nachgeschaut:
Dein Bautz mit der Fahrgestellnummer 3001726, Motor Nummer 10103-915, Farbe rot, wurde ausgeliefert am 03.03.1961 an den Händler Geiger in Tamm, der erste Besitzer war Karl Schneider in Tamm, der letzte kostenlose Kundendienst wurde am 24.10.1961 durchgeführt.

Beste Grüße
Axel

Bautzfahrer Offline




Beiträge: 126

07.03.2009 21:36
#4 RE: Bautz300 Zitat · antworten

Hallo

So´n Bautz 300...............das wär auch noch was für mich !

Schön schön !!

Bautzgruß
Rainer

Hasenhorn Offline



Beiträge: 9

10.03.2009 22:27
#5 RE: Bautz300 Zitat · antworten

Hallo Axel,

du hast ja ne menge Infos. Kannst du mir auch sagen weshalb Karl Schneider meinem Vater den Messerbalken nicht mitverkauft hat?
Spass bei seite, mich würde interessieren ob jemand den im Prospekt abgebildeten Bautz300 in Blau hat. Ich würde mich über ein Bild freuen.
@Stefan: Du fährst in den Wald mit dem Bautz. Um einen Holzanhänger zu ziehen oder was ackerst du im Wald? Seilwinde gibts wohl nicht oder?

Gruß Tilo

Bautz-Archiv Offline




Beiträge: 610

10.03.2009 22:38
#6 RE: Bautz300 Zitat · antworten

Hallo Tilo,
also der Messerbalken wurde nicht mitvekauft weil...., hier hört nun meine Geschichte auf. Wenn Du einen blauen 300 sehen möchtest, gehe auf meine Hompage, Rubrik " warten bis zum Frühjahr "

Beste Grüße
Axel

Flo5010 Offline




Beiträge: 408

11.03.2009 17:12
#7 RE: Bautz300 Zitat · antworten

hallo Stefan,
welche farbe hast du benutzt ? von jehle die oder die ral 3020 ?
sieht das nur vom licht so aus, oder hat dein linker kotflügel ne andere farbe ? und waren deine hinterreifen orignal auch rotlackiert ?

mfg

flo

bautzchris Offline



Beiträge: 52

11.03.2009 19:09
#8 RE: Bautz300 Zitat · antworten

Zitat
Gepostet von Hasenhorn
Hallo Axel,

@Stefan: Du fährst in den Wald mit dem Bautz. Um einen Holzanhänger zu ziehen oder was ackerst du im Wald? Seilwinde gibts wohl nicht oder?

Gruß Tilo



stefan, ich sag´s ja immer..
bautz und wald..
vielleicht sollten wir doch wetten dass du bald einen allradtraktor mit seilwinde hast

bautz300 Offline




Beiträge: 1.191

11.03.2009 19:50
#9 RE: Bautz300 Zitat · antworten

Zitat
Gepostet von Hasenhorn
@Stefan: Du fährst in den Wald mit dem Bautz. Um einen Holzanhänger zu ziehen oder was ackerst du im Wald? Seilwinde gibts wohl nicht oder?

Gruß Tilo



hallo tilo,

ja, nur um den anhänger zu ziehen und wenn möglich im wald holz zu rücken.
eine seilwinde habe ich nicht.

gruß
stefan

-----------------------------------------
Mein Bautz : Bautz 300 TD, Bauj. 1960
-----------------------------------------
Wer Tipfehler findet darf sie behalten :D

Tips zum Bilder einfügen :
BILDER EINSTELLEN

bautz300 Offline




Beiträge: 1.191

11.03.2009 19:52
#10 RE: Bautz300 Zitat · antworten

Zitat
Gepostet von Flo5010
hallo Stefan,
welche farbe hast du benutzt ? von jehle die oder die ral 3020 ?
sieht das nur vom licht so aus, oder hat dein linker kotflügel ne andere farbe ? und waren deine hinterreifen orignal auch rotlackiert ?

mfg

flo



ja, die vom jehle. der unterschied kommt nur vom licht. ist die gleiche farbe und die reifen waren rot lackiert.
ob die original genau so waren weiß ich nicht da anscheinend schon einmal nachlackiert wurde; ich habe aber auch keine andere farbe darunter gefunden.
vorne die reifen sind 2-farbig.

lg
stefan

[ Editiert von Administrator bautz300 am 11.03.09 19:53 ]

-----------------------------------------
Mein Bautz : Bautz 300 TD, Bauj. 1960
-----------------------------------------
Wer Tipfehler findet darf sie behalten :D

Tips zum Bilder einfügen :
BILDER EINSTELLEN

Flo5010 Offline




Beiträge: 408

11.03.2009 20:08
#11 RE: Bautz300 Zitat · antworten

ah gut....die fabre von jehle gefällt mir schonmal nicht so gut....würde gerne ein dunkleres haben
ja, bei mir sind die reifen hinten wie vorne 2 farbig, in der mitte grau und außen so ein roter ring drum^^

mfg

bautz300 Offline




Beiträge: 1.191

11.03.2009 20:12
#12 RE: Bautz300 Zitat · antworten

wäre mal interessant welche reifen-farbe original ist.
wahrscheinlich eher die 2-farbige lackierung.....

aber umlackiert wird jetzt nicht mehr

lg
stefan

-----------------------------------------
Mein Bautz : Bautz 300 TD, Bauj. 1960
-----------------------------------------
Wer Tipfehler findet darf sie behalten :D

Tips zum Bilder einfügen :
BILDER EINSTELLEN

Bautz-Archiv Offline




Beiträge: 610

11.03.2009 20:14
#13 RE: Bautz300 Zitat · antworten

Zitat
Gepostet von bautz300

Zitat
Gepostet von Hasenhorn
@Stefan: Du fährst in den Wald mit dem Bautz. Um einen Holzanhänger zu ziehen oder was ackerst du im Wald? Seilwinde gibts wohl nicht oder?

Gruß Tilo



hallo tilo,

ja, nur um den anhänger zu ziehen und wenn möglich im wald holz zu rücken.
eine seilwinde habe ich nicht.

gruß
stefan




Tilo Du kennst unseren Stefan nicht, hier ein Jugendbild:


Flo5010 Offline




Beiträge: 408

11.03.2009 20:39
#14 RE: Bautz300 Zitat · antworten

lool,
das bild halte ich für ein gerücht

bautz300 Offline




Beiträge: 1.191

12.03.2009 07:07
#15 RE: Bautz300 Zitat · antworten



ja, ich auch. bei mir liegen immer noch 2 stämme mehr drauf

-----------------------------------------
Mein Bautz : Bautz 300 TD, Bauj. 1960
-----------------------------------------
Wer Tipfehler findet darf sie behalten :D

Tips zum Bilder einfügen :
BILDER EINSTELLEN

bautz300 Offline




Beiträge: 1.191

12.03.2009 13:47
#16 RE: Bautz300 Zitat · antworten

Zitat
Gepostet von bautz300
wäre mal interessant welche reifen-farbe original ist.
wahrscheinlich eher die 2-farbige lackierung.....

aber umlackiert wird jetzt nicht mehr

lg
stefan



2-farbig ist original; villeicht muß ich dann doch nochmal ran

-----------------------------------------
Mein Bautz : Bautz 300 TD, Bauj. 1960
-----------------------------------------
Wer Tipfehler findet darf sie behalten :D

Tips zum Bilder einfügen :
BILDER EINSTELLEN

Flo5010 Offline




Beiträge: 408

12.03.2009 13:52
#17 RE: Bautz300 Zitat · antworten

hätte ich besser mal nichts gesagt
weiß aber gar nicht, ob esumbedingt notwenig ist...mir gefällt das auch so sehr gut^^brauchst den ja eh zum arbeiten, da ist das rot vom dreck her nicht so anfällig, und auf trecker treffenw irst du ja warscheinlich auch nicht so oft, von daher wäre das mir egal
mir war auf dem bild nur was ins auge gestochen, was irgentwie nicht zu meinem passt und erst später ist mir die farbe aufgefallen

mfg
flo

Stephan_90 Offline



Beiträge: 31

16.03.2009 18:55
#18 RE: Bautz300 Zitat · antworten

Zitat:

Gepostet von Flo5010
hallo Stefan,
welche farbe hast du benutzt ? von jehle die oder die ral 3020 ?
sieht das nur vom licht so aus, oder hat dein linker kotflügel ne andere farbe ? und waren deine hinterreifen orignal auch rotlackiert ?

mfg

flo



ja, die vom jehle. der unterschied kommt nur vom licht. ist die gleiche farbe und die reifen waren rot lackiert.
ob die original genau so waren weiß ich nicht da anscheinend schon einmal nachlackiert wurde; ich habe aber auch keine andere farbe darunter gefunden.
vorne die reifen sind 2-farbig.

lg
stefan

____________________________________________________________________________________________________________________

hallo stefan,

wieviel Liter Farbe hastn du bestellt? für die ganze Lackiererei?
Und ist die Farbe vom Jehle spritzfertig? wenn ja ist das eigentlich ja ein sehr günstiger Preis

lg
Stephan_90

wer Tippfehler findet darf sie behalten :)

bautz300 Offline




Beiträge: 1.191

16.03.2009 19:19
#19 RE: Bautz300 Zitat · antworten

hallo stephan_90
erst mal herzlich willkommen im forum


bis jetzt habe ich vom bautz orange, bautz grau und haftgrund jeweis 2 dosen verbraucht.
ich habe 3 mal lackiert.

vom orange und grau habe ich jeweils noch eine halbe dose übrig. das grau wird ganz sicher nicht ausreichen und auch von dem orange werde ich bestimmt noch eine dose brauchen.

die farbe wird noch mit etwas verdünnung gemischt und ist dann fertig zum spritzen.

ich habe keinen vergleich zu anderen farben; bin aber mit den farben vom jehle super zurecht gekommen (und das als absoluter neuling beim thema farb-spritzen)

lg
stefan

[ Editiert von Administrator bautz300 am 16.03.09 19:20 ]

-----------------------------------------
Mein Bautz : Bautz 300 TD, Bauj. 1960
-----------------------------------------
Wer Tipfehler findet darf sie behalten :D

Tips zum Bilder einfügen :
BILDER EINSTELLEN

Stephan_90 Offline



Beiträge: 31

18.03.2009 16:43
#20 RE: Bautz300 Zitat · antworten

hallo stefan,

danke rstmal für die schnellen und echt hilfreichen Antworten. so als Noobie im Traktorwesen und gerade mal als 18 Jähriger kommen eben doch viele Fragen bei mir auf.


Ich werde mir die Farbe auch beim Jehle bestellen denn bei unserer Autowerkstat kostet der liter Kunstharfarbe 50€ ist dann jedoch spritzfertig... Da misch ich sie mir lieber selber.


Das bedeutet Also dass Ich die Dose "K.H. Lack" mit der "Spezialverdünnung" (Begriffe vom Jehle) zu hause im Mischverhältnis von 4:1 Mische 4 Anteile Farbe ein Anteil Verdünnung und sie dann so auf mein Traktor sprühen kann bei dem ich vorher die Grundierung aufgetragen habe?

vielen dank im voraus

mfg Stephan_90

wer Tippfehler findet darf sie behalten :)

Bautz-Archiv Offline




Beiträge: 610

18.03.2009 16:52
#21 RE: Bautz300 Zitat · antworten

Hallo Stefan,
gehe auf die Homepage von:

http://www.oldtimer-jehle.de/de/produkte/produkte.php

Hier findest Du eine Anleitung und die Verarbeitungshinweise.

Beste Grüße
Axel

bautz300 Offline




Beiträge: 1.191

18.03.2009 18:24
#22 RE: Bautz300 Zitat · antworten

hallo stephan,

zum verdünnen kannst du auch normale nitro-verdünnung nehmen. das geht ohne probleme (hatte ich mit dem jehle drüber gesprochen) und ist günstiger.
der unterschied zur spezialverdünnung ist der, das der lack bei der spezialverdünnung mehr glänzt; was ich z.b. auch nicht wollte.

die anleitung zur genauen verarbeitung/mischung bekommst du auf dem linkt von axel; da dann unter "lackier- und verarbeitungshinweise"
du kannst auch ohne probleme beim jehle anrufen und bekommst dann auch telefonisch noch ein paar tips.

gruß
stefan

-----------------------------------------
Mein Bautz : Bautz 300 TD, Bauj. 1960
-----------------------------------------
Wer Tipfehler findet darf sie behalten :D

Tips zum Bilder einfügen :
BILDER EINSTELLEN

Stephan_90 Offline



Beiträge: 31

19.03.2009 17:56
#23 RE: Bautz300 Zitat · antworten

hallo,

oakey danke hat mir alles geholfen. Die Lackier und Verarbeitungshinweise kenn ich : ich fand des nur irgendiwe komisch von denen formuliert aber Wenns dann irgendwann mal soweit ist, nahc der Holz - Saison dann werd ich den Jehle anrufen und kurz nachfragen . Fragen kostet ja nix .

vielen dank ihr 2

lg
Stephan_90

wer Tippfehler findet darf sie behalten :)

Stephan_90 Offline



Beiträge: 31

10.04.2009 10:31
#24 RE: Bautz300 Zitat · antworten

Hallo,

hier mal ein paar Bilder von meinem Bautz 300


http://ug1.kwick.de/ug/0326/1389/72748833_full,r,470x470.jpg

wer Tippfehler findet darf sie behalten :)

Stephan_90 Offline



Beiträge: 31

10.04.2009 10:40
#25 RE: Bautz300 Zitat · antworten

wer Tippfehler findet darf sie behalten :)

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen