Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 454 mal aufgerufen
 Werkzeug, Spezialwerkzeug und Maschinen
bautz300 Offline




Beiträge: 1.497

09.04.2017 19:57
kleiner Kompressor, Einkaufshilfe :-) Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

ich will mir einen kleinen Kompressor zulegen.
Ich brauche das Teil nicht für eine Strahlkabine, zum lackieren o.ä.

Eigendlich nur um mal etwas zu reinigen (z.B. Kettensäge) oder den Reifendruck zu prüfen.
In der Vergangenheit hatte ich mir immer den (etwa 30 Jahre alten), normalen Kompressor von meinem Nachbarn aus der Scheune geholt.
(SO EIN TEIL)

Jetzt gibt es da aber bauliche Veränderungen; ich komme also nicht zu jeder Zeit an das Teil ran und habe nicht immer Lust auf die passende Gelegenheit zu warten.

Aus platzgründen dachte ich an die stehende Version SO WIE DIESER HIER

Die gibt es von Einhell, Varo, Rowi etc.
Scheint mir alles der gleiche Kram zu sein, oder?
Gibt es einen Hersteller den man da bevorzugen sollte (wenn die Teile nicht sowieso alle vom gleichen Band kommen)?

Wie gesagt, das soll und brauchet kein High Tech Teil zu sein. Und ich will auch nicht mehr als 200€ ausgeben.

Kann jemand was empfehlen?

Gruß
Stefan

-----------------------------------------
Mein Bautz : Bautz 300 TD, Bauj. 1960
-----------------------------------------
Wer Tipfehler findet darf sie behalten :D

Tips zum Bilder einfügen :
BILDER EINSTELLEN

Anfrage nach Dokumenten :
ANFRAGE NACH DOKUMENTEN

Musseler Offline




Beiträge: 895

09.04.2017 21:16
#2 RE: kleiner Kompressor, Einkaufshilfe :-) Zitat · Antworten

Servus,

der Frage schließe ich mich an. Bei zwei Stück kaufen könnte es schon mal ein paar Ocken Nachlass geben.
Brauche das Ding zum reinigen/Ausblasen.

Gruß Rick

Musseler Offline




Beiträge: 895

13.04.2017 13:33
#3 RE: kleiner Kompressor, Einkaufshilfe :-) Zitat · Antworten

...bin gerade hier am gucken: https://www.plus.de/is-bin/INTERSHOP.enf...0E%20Kompressor
werde da wohl zuschlagen, obwohl die Materialqualität der Kessel dieser und anderer ähnlicher Baurten und Marken wohl eher weniger gut ist.Den Kessel werde ich innen versiegeln. Zum Reifen aufpumpen und ausblasen recht das Ding dann.

Gruß Rick

bautz300 Offline




Beiträge: 1.497

13.04.2017 19:03
#4 RE: kleiner Kompressor, Einkaufshilfe :-) Zitat · Antworten

Wie willst Du den Kessel versiegeln??

Ich werde mir auf jeden fall einen stehenden Kompressor holen; weiß aber noch nicht genau welchen.....

-----------------------------------------
Mein Bautz : Bautz 300 TD, Bauj. 1960
-----------------------------------------
Wer Tipfehler findet darf sie behalten :D

Tips zum Bilder einfügen :
BILDER EINSTELLEN

Anfrage nach Dokumenten :
ANFRAGE NACH DOKUMENTEN

Musseler Offline




Beiträge: 895

13.04.2017 22:15
#5 RE: kleiner Kompressor, Einkaufshilfe :-) Zitat · Antworten

...ich frage mal bei nem Kumpel hier im Ort nach. Der macht Hohlraumversiegelungen für Autos.
Ergebnis gebe ich durch.
http://lotus-bl-te.over-blog.de/tag/butze%60s%20garage/

Gruß Rick

Musseler Offline




Beiträge: 895

18.04.2017 14:50
#6 RE: kleiner Kompressor, Einkaufshilfe :-) Zitat · Antworten

Soderle,

der Kumpel mit der Versiegelung weiß keinen Rat. Beiträge in anderen Foren raten zum innen Lackieren.
Ich habe mir daher kurzerhand das Zipperteil bestellt. Kam heute an: Zwei Räder, einen Gummifuß sowie den Luftfilter dranschrauben, Öl 15W40 rein. Läuft gut.
Langzeiterfahrung kann es mit dem Teil naturgemäß noch nicht geben. Wie gesagt zum Reifen aufblasen und für die Luftpistole is datt Dingen wohl gut genug. Lackieren und Schlagschrauber etc. habe und brauche ich nicht.


Gruß Rick

bautz300 Offline




Beiträge: 1.497

18.04.2017 15:30
#7 RE: kleiner Kompressor, Einkaufshilfe :-) Zitat · Antworten

Ich kann mir das mit der Hohlraumversiegelung auch nicht wirklich vorstellen.
Da löst sich doch immer wieder etwas und wird mit durch die Leitung gejagt.

Ob es Sinn macht bei einem solchen Gerät den Kessel innen zu lackieren ö.ä. lass ich mal dahin gestellt.
Wie eingangs erwähnt benutze ich im Moment noch das 30 Jahre alte Teil von meinem Nachbarn. Da ist noch nichts durchgerostet.
Und glaub mir; da hat sich auch noch nie jemand um das Kondenzwasser gekümmert.... ;-)

Ich werde mir den stehenden Kompressor von Einhell bestellen.
Hab mir gestern mal einen angesehen. Der Kollege benutzt auch einen Hazet Schlagschrauber (9012M); und das sehr Erfolgreich.
Steht dann auch schon auf der Liste :-)

Gruß
Stefan

-----------------------------------------
Mein Bautz : Bautz 300 TD, Bauj. 1960
-----------------------------------------
Wer Tipfehler findet darf sie behalten :D

Tips zum Bilder einfügen :
BILDER EINSTELLEN

Anfrage nach Dokumenten :
ANFRAGE NACH DOKUMENTEN

Kompressor »»
 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz