Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 1.238 mal aufgerufen
 Traktor Technik allgemein
Bautz AS 122 Offline




Beiträge: 78

23.06.2014 16:23
Ölbad-Luftfilter Zitat · Antworten

Hallo,

beim Ölbad-Luftfilter meines AS 122 läuft immer ein wenig Öl aus. Habe das Ölreservoir bis zur korekkten Höhe gefüllt. Wenn er steht oder auf der Ebene bewegt wird, passt auch alles. Fahre ich aber auf einem Feldweg bspw. durch Schlaglöcher oder befahre ich steilere Straßen/Wege, tritt immer ein wenig Öl aus. Es ist nicht tragisch, aber die Öltropfen sehen auf Hofpflaster und Garagenboden einfach unschön aus. Und das dauerhafte Abwischen nervt auch.

Meine Frage:
Hat sich im Ortiginalzustand eine Dichtung zwischen Luftfilter und dem darunter liegenden Ölbad befunden? Bei mir liegt da sozusagen Belch auf Blech.
Oder habt ihr eine Lösung für mich parat?

Grüße, Chris

emmi Offline



Beiträge: 169

23.06.2014 22:14
#2 RE: Ölbad-Luftfilter Zitat · Antworten

meine hier mal gelesen zu haben das ein einmachgummi passen würde.

Barom Offline




Beiträge: 380

23.06.2014 22:27
#3 RE: Ölbad-Luftfilter Zitat · Antworten

Genau, WECK-Gummi. Guckst du Suche oder hier: [AKD 10 Z] Ölbadluftfilter undicht

Bautz AS 122 Offline




Beiträge: 78

08.07.2014 14:20
#4 RE: Ölbad-Luftfilter Zitat · Antworten

Super! Vielen Dank!

Bautz AS 122 Offline




Beiträge: 78

30.07.2014 11:23
#5 RE: Ölbad-Luftfilter Zitat · Antworten

Hallo Leute, der Weck-Gummi hat nicht hundertprozentig abgedichtet. War zwar viel besser, aber noch nicht ganz gut.
Hab mir jetzt bei diehr-rabenstein einen O-Ring (135,00x3,00 mm) für ca. 2,50 Euro bestellt. Der müsste genau in den Falz passen. Zudem ist er beständig gegen Mineralöl. Der Weckgummi war beim Ausbau verdächtig elastisch!?

Ich berichte wieder, wenn der O-Ring geliefert wurde.

Gruß, Chris

Barom Offline




Beiträge: 380

30.07.2014 18:53
#6 RE: Ölbad-Luftfilter Zitat · Antworten

Da muss ich glatt bei mir dann auch mal nachschauen, ob der sich evtl auflöst.

AAZ Offline




Beiträge: 610

30.07.2014 21:22
#7 RE: Ölbad-Luftfilter Zitat · Antworten

Hallo @Barom,
genau in dem von dir verlinkten Beitrag habe ich auf diesen möglichen Effekt hingewiesen.

Die wenigsten Kautschuktypen sind ölresistent.
Nach "verdächtig elastisch" folgt der Zerfall.

Wegen 2,50 Euro für den richtigen Ring würde ich nichts riskieren.

Gruß
Jörg

Bautz AS 122 Offline




Beiträge: 78

31.07.2014 09:48
#8 RE: Ölbad-Luftfilter Zitat · Antworten

Ob es der richtige Ring ist, stellt sich erst noch heraus. Ist leider noch auf dem Postweg.

Barom Offline




Beiträge: 380

31.07.2014 10:15
#9 RE: Ölbad-Luftfilter Zitat · Antworten

Tschuldige Jörg, da hab ich garnichtmehr daran gedacht! Am Wochenende kann ich das Nachschauen nachholen. Dann warte ich noch auf die Erfahrung von Chris und dann sehn wir schon, ob ich nicht doch den noch nachbestellen muss ;)

Bautz AS 122 Offline




Beiträge: 78

31.07.2014 13:01
#10 RE: Ölbad-Luftfilter Zitat · Antworten

So, der O-Ring ist vorhin angekommen. Hab ihn gleich in den Luftfilter eingebaut.

Vom Passen her ist alles in Ordnung. Durchmesser und Schnurstärke passen.
Der Gummi wird beim Schließen der drei Verschlüsse sauber zwischen beide Teile gedrückt. Auf den ersten Blick sieht es auch nicht so aus, als würde der O-Ring durch den Druck nach außen "verdrängt" werden.
Hab zuerst überlegt, ob ich nicht 135 mm sondern 130 mm Durchmesser nehmen soll, damit es den O-Ring besser gegen den Filter drückt. Hatte aber bedenken, dass er dann zu arg spannt und beim Draufsetzen des Ölbehälters nicht oben bleibt.
Jetzt versuch ich es einfach mal mit dem 135mm x 3 mm.

Gefahren bin ich aber noch nicht. Wird bei besserem Wetter sofort nachgeholt!

Ein weiterer Bericht folgt dann! Versprochen!


Gruß, Chris

Angefügte Bilder:
20140731_124942.jpg   20140731_124954.jpg  
Bautz AS 122 Offline




Beiträge: 78

31.07.2014 13:03
#11 RE: Ölbad-Luftfilter Zitat · Antworten

Ohne Werbung machen zu wollen. Hab diesen O-Ring gekauft. Ist halt ein Doppelpack, aber egal. Wurde verdammt schnell geliefert!

http://www.ebay.de/itm/160943454872?ssPa...984.m1497.l2649

Es würde auch den kleineren (130x3 mm) geben.

Gruß, Chris


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Bautz AS 122 Offline




Beiträge: 78

01.08.2014 10:44
#12 RE: Ölbad-Luftfilter Zitat · Antworten

So, nach ausgiebiger Testfahrt mein Fazit:

Der Ölbadluftfilter ist nach dem Einbau des O-Ringes dicht!

Durch die Vibrationen wurde der O-Ring zwar nach längerer Fahrt auf ca. 1/4 des Filters nach außen geschoben, er war aber weiterhin dicht.
Evtl. lässt sich das Problem mit dem 130er O-Ring beheben, da dieser einfach noch etwas mehr spannt. Würde auf einen Versuch ankommen.

Ich bin aber sehr zufrieden!

Gruß, Chris

Barom Offline




Beiträge: 380

03.08.2014 20:03
#13 RE: Ölbad-Luftfilter Zitat · Antworten

Wollte nachschauen, habs aber dann sein lassen, weil er sehr fest gesessen ist und ich keine Saurerei haben wollte. Solang der so fest sitzt, sollte er nicht sauen ;)

Bautz AS 122 Offline




Beiträge: 78

04.08.2014 13:00
#14 RE: Ölbad-Luftfilter Zitat · Antworten

Bei mir saß er auch so fest. Lag aber am Weck-Gummi, welcher sich langsam auflöste und klebrig wurde.

Bautz AS 122 Offline




Beiträge: 78

09.08.2014 13:41
#15 RE: Ölbad-Luftfilter Zitat · Antworten

So, mal wieder ein Fazit zum O-Ring: nachdem dieser am Anfang einmal nach außen gedrückt wurde, habe ich ihn wieder nach innen gedrückt. Seitdem ist gut! Kein Tropfen mehr! Und ich bin inzwischen einige km gefahren, auch über Stock und Stein.

Gruß, Chris

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz