Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 518 mal aufgerufen
 Motore
Schrubi Offline



Beiträge: 387

09.03.2009 18:33
RE: Abänderung oberes Wasserrohr am KD 211 Z Zitat · antworten

Hallo an alle;

wie versprochen stelle ich nochmals eine Skizze hier im Forum ein, wie das obere Kühlwasserrohr abzuändern ist, um ein Luftposter im Kühlkreislauf und die damit verbundene Überhitzung der Zylinderköpfe , zu verhindern.
Ich hab die Info von einem alten Motreninstandsetzer, der viel mit MWM zu tun hatte. Er erzählte mir daß es sogar ein Rundschreiben von MWM gab, wo drin stand wie das Wasserrohr abzuändern ist.
Ich hoffe ihr könnt damit was anfangen.
Ich selbst habe das Rohr neu angefertigt unter verwendung der alten Flansche. Diese sind nur hartgelötet und können wiederverwendet werden.

Anbei die Skizze!
Gruß
Jürgen

Bautz 14PS Offline




Beiträge: 763

09.03.2009 20:11
#2 RE: Abänderung oberes Wasserrohr am KD 211 Z Zitat · antworten

Hallo Jürgen,

sollte man das Rohr auch bei 27er Köpfen ändern oder nur bei 29er und 28er oder 30er Köpfe?

Gruß Markus

________________________________________________
Motorisierte Fahrzeuge:

Bautz AS 120 B
Bautz AS 120 D
John Deere 940 S
John Deere 3210
Claas Compact 25

Restaurationsbericht AS120D

Schrubi Offline



Beiträge: 387

09.03.2009 20:35
#3 RE: Abänderung oberes Wasserrohr am KD 211 Z Zitat · antworten

Hallo Markus,

das gilt für alle Köpfe, die Risse entstehen nur durch Überhitzung.

Gruß
Jürgen

Bautz 14PS Offline




Beiträge: 763

09.03.2009 20:38
#4 RE: Abänderung oberes Wasserrohr am KD 211 Z Zitat · antworten

Danke, gut zu wissen, dann habe ich ja was zu tun.

Gruß Markus

________________________________________________
Motorisierte Fahrzeuge:

Bautz AS 120 B
Bautz AS 120 D
John Deere 940 S
John Deere 3210
Claas Compact 25

Restaurationsbericht AS120D

Schrubi Offline



Beiträge: 387

09.03.2009 20:43
#5 RE: Abänderung oberes Wasserrohr am KD 211 Z Zitat · antworten

Hallo,

ist nicht schwer, ich hab Hydraulikrohr genommen dies mit ner Vorrichtung gebogen, vom alten Rohr ne Schablone gefertigt, damit das Bohrbild der Flansche wieder stimmt, dann die alten rohre aus, und die neuen wieder eingelötet und dann noch zum Schluss das ganze zum verzinken gegeben.

Gruß
Jürgen

Bautz 14PS Offline




Beiträge: 763

09.03.2009 20:47
#6 RE: Abänderung oberes Wasserrohr am KD 211 Z Zitat · antworten

Da wird sich mein Vater wieder freuen wenn ich wieder rumbastle.
Wir haben Kupferrohre genommen, die muss ich halt abändern.

Gruß Markus

________________________________________________
Motorisierte Fahrzeuge:

Bautz AS 120 B
Bautz AS 120 D
John Deere 940 S
John Deere 3210
Claas Compact 25

Restaurationsbericht AS120D

Taubenjupp Offline



Beiträge: 24

27.03.2009 10:29
#7 RE: Abänderung oberes Wasserrohr am KD 211 Z Zitat · antworten

Hallo, ich hab meinen Kühler höher gesetzt und hab im Durchmesser größere Kupferrohre verwendet

[ Editiert von Taubenjupp am 27.03.09 10:30 ]

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen