Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 951 mal aufgerufen
 Motore
cskomudek Offline




Beiträge: 140

26.02.2010 22:51
RE: Zylinderkopf AKD 112 Z Zitat · antworten

hallo bautzfreunde
für was ist das kleine röhrchen am zylinderkopf auf der bildmitte denn eigendlich da. es lässt sich drehen ist aber wahrscheinlich durch einen flansch mit der mutter an den zylinderkopf angeschraubt.
gruß christian

Bautz200 Offline



Beiträge: 26

27.02.2010 00:38
#2 RE: Zylinderkopf AKD 112 Z Zitat · antworten

Hallo cskomudek
Das Röhrchen ist ein Wärmefühler für die Zylinderkopftemperatur zu Messen ( Temperaturüberwachung )
Gruss : Werner (Bautz 200)

cskomudek Offline




Beiträge: 140

27.02.2010 08:22
#3 RE: Zylinderkopf AKD 112 Z Zitat · antworten

hallo werner
ich danke dir für die info. sowas ähnliches dachte ich mir schon. aber müsste da nicht ein kabel abgehen entweder zu einer anzeige am amaturenbrett oder zur automatischen überhitzungsabschaltung ?
gruß christian

martinp Offline




Beiträge: 236

27.02.2010 19:48
#4 RE: Zylinderkopf AKD 112 Z Zitat · antworten

hallo christian,
stimmt müsste ein kabel dran sein.
leider bekommt man dieses teil nur komplett mit anzeige
in einer länge(150-180 cm)
und ja nicht kürzen wollen dann kannst alles nochmal kaufen( ca. 50 euro)
gruss martin

cskomudek Offline




Beiträge: 140

27.02.2010 23:15
#5 RE: Zylinderkopf AKD 112 Z Zitat · antworten

hallo martin
jetzt wird mir auch klar warum meine temperaturanzeige am amaturenbrett nicht funktioniert. wo bekomme ich denn das teil für die 50 euro denn her ? ich brauch die anzeige unbedingt. denn ich hab den 240er schon mal überhitzt sodaß er ausgegangen ist. war wohl bergab etwas zu schnell und dann bergauf mit vollgas zu lange unterwegs.und ob mein ölkühler noch funktionstüchtig ist weiß ich auch noch nicht.
gruß christian

martinp Offline




Beiträge: 236

28.02.2010 14:00
#6 RE: Zylinderkopf AKD 112 Z Zitat · antworten

hallo christian,
kann jeder lama-händler besorgen.
mehr auswahl findest du unter:
www.granit-parts.de
eingabe fernthermometer, mechanisch für luftgekühlte motoren.
kann dir auch gerne eines besorgen das wir dann vor dem treffen miteinander einbauen. dauert ungefähr ne halbe stunde
wegen deinem ölkühler,
nimm die ganzen luftleitbleche zur motorkühlung ab. im unteren teil befindet sich der ölkühler. nicht ausbauen, der wird nur mit dem hochdruckreiniger gesäubert. dann kannst du gleich alle kühlrippen vom motor mit waschen.

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen