Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 868 mal aufgerufen
 Traktor Technik allgemein
Flo5010 Offline




Beiträge: 408

05.08.2009 20:35
RE: Rückleuchten Zitat · Antworten

hallo,
habe die tage von einem gehört, dass man bei einem Traktor bis 25 kmh keine Bremsleuchte benötigt hinten.
Die sagten, man bräuchte nur Blinker und Schlusslicht. Kann es mir kaum vorstellen, dass es stimmen soll, und im internet habe ich auch nichts passendes gefunden.
Des halb wollte ich mal hier nach fragen.
Würde mir nämlich sehr entgegen kommen, da bei mir die Bremsleuchten defekt sind

martinp Offline




Beiträge: 236

05.08.2009 21:33
#2 RE: Rückleuchten Zitat · Antworten

tach flo,
das mit den bremsleuchten stimmt.
bis 25 km/h sind keine vorgeschrieben.
es wird nur der warnblinker gefordert und dieser muss auch nachgerüstet werden.
so steht es in der STVZO .
gruss martin

vierzehner Offline



Beiträge: 756

05.08.2009 21:56
#3 RE: Rückleuchten Zitat · Antworten

Allerdings müssen die Bremsleuchten funktionieren wenn sie nachgerüstet worden sind. Bei mir waren bei einem AS 120 Bremsleuchten installiert. Die müssen funktionieren, wenn keine vorhanden sind müssen auch keine angeschraubt werden.

lg

max

Bautz Ingo Offline




Beiträge: 127

05.08.2009 22:17
#4 RE: Rückleuchten Zitat · Antworten

Hallo
Stmmt nicht ganz, Bremsleuchten wurden ab 1.1.88 pflicht. Bei Baujahren davor besteht eine Sonderregelung diese müssen nicht nachgerüstet werden.
Blinker und Warnklinker sind pflicht und müssen immer vorhanden sein egal welches Baujahr.
Aber grundsätzlich gilt immer was angebaut ist muß auch funktionieren.

Mfg Ingo

Flo5010 Offline




Beiträge: 408

05.08.2009 22:50
#5 RE: Rückleuchten Zitat · Antworten

ahso....und wenn man die abmontiert ?
bei mir waren jetzt welche dran, aber da der mechanismus usw komplett kaputt war, haben wir es abgebaut.
wir machen die elektrik komplett neu, ohne bremsleuchten.
gelten die alten dann bereits als einmal nachgerüstet und müssen dann dran, oder ist das egal, wenn man sie abmontiert.
eingetragen sind die ja nirgentwo, also kann man ja auch nicht nachweisen, dass mal welche dran waren^^

vierzehner Offline



Beiträge: 756

06.08.2009 09:07
#6 RE: Rückleuchten Zitat · Antworten

Also bei mir war es so, dass das im Breif eingetragen war, somit konnte ich sie nicht mehr abbauen und musste sie reparieren....

lg

max

martinp Offline




Beiträge: 236

06.08.2009 19:25
#7 RE: Rückleuchten Zitat · Antworten

tach,
die sachlage ist genauso wie max es beschreibt: wenn eingetragen dann entweder reparieren oder neu.
wenn nicht eingetragen ist es egal, der TÜV frägt zwar ob welche dran sind aber wenn nicht dann nicht.

flo, nun liegt es bei dir ob du die bremsleuchten wieder montierst oder nicht
gruss martin

Flo5010 Offline




Beiträge: 408

07.08.2009 11:34
#8 RE: Rückleuchten Zitat · Antworten

alles kla,
dann kommen wieder welche dran

mfg

Frostriss »»
 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz