Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 75 mal aufgerufen
 Bautz Traktoren
V7-Lutz Offline




Beiträge: 8

26.06.2022 17:01
Kraftstoffhahn undicht - AS 120 Zitat · Antworten

Hallo zusammen!
Im Zuge der Beseitigung von Dieselpest-Schäden an meinem 57er AS 120 stelle ich eine Undichtigkeit am Stellventil des Kraftstoffhahns fest (die Verbindung zum Tank ist dicht). Demontage brachte eine völlig verottete innenliegende (Kork?)-Dichtung am Ventil selbst zutage. Es dröppelt unterschiedlich stark aus dem Ventil den Sperrhebel herunter. Hat jemand Erfahrungen, wie bzw. womit diese Dichtung ersetzt werden kann? Es scheint ja kein Original-Ersatzteil mehr zu geben, jedenfalls bin ich noch nicht fündig geworden.
Alternativ: Gibt es einen Universal-Kraftstoffhahn oder einen eines anderen Herstellers, der auch passen könnte? Wie groß müsste das Gewinde zur Tankverbindung sein?

Freue mich über Tipps oder Ideen! Viele Grüße aus dem "brandheißen" Treuenbrietzen, Lutz Windt

PS: Lieber Admin, habe diesen Beitrag zuvor versehentlich in die falsche Rubrik (Nachricht an Admin) gepackt. Kann dort bitte gelöscht werden. Danke!

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz