Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 566 mal aufgerufen
 Traktor Technik allgemein
emmi Offline



Beiträge: 169

16.11.2012 20:19
RE: kostenaufstellung as120 Zitat · antworten

hallo leute, jetzt will ich endlich mal was für euch tun, nämlich eine genaue kostenaufstellung u zwar von a-z! obwohl ich bei z noch nicht ganz angekommen bin...
anhänger leihen 20,-
freund mit auto+anhangerkupplung 20,-
spritgeld 50,-
der schlepper 1300,-
hochdruck reinigen mit 150° u waschmittel 20,-
motoröl 80,-
6 kugellager für getriebe u achse aussen 108,-
simmerringe 5,-
ohringe12,-
neues kühlernetz 285,-
schrauben 5,-
motoröl schraubverschluss 11,-
2 kugellager achsmitte, die von der lagerschale gehalten werden 150,-
reparatur einspritzpumpe ( eine feder raus) 30,-
lagerschale links anfertigen lassen (durch meinen cousin) 50,-
reifen von felge abmontiert u entsorgung 40,-
dichtung für den motoröldeckel vorne recht am motor, der grosse da 40,-
grundierungsfüller mit härter 130,-
sandstrahlen u grundieren aller abmontierten teile ohne schlepperkarosserie 250,- (bis jetzt, kommt noch was dazu)
farbe 190,-
schalter, hebel, lampen usw 350,-
neue reifen vorne+ hinten+schläuche 480,-
reifenmontage 25,-
nachbau doppelkühlereisenstutzen über den zylindern 55,-

emmi Offline



Beiträge: 169

17.11.2012 00:01
#2 RE: kostenaufstellung as120 Zitat · antworten

ps neue schrauben, ein paar simmerrine u ohringe wurden mir teilweise gesponsert. fällt kostentechnsch aber nicht ins gewicht.
fehlen tut noch das sandstrahlen des nackten schleppers u die fertiglackierung sowie evtl die überholung der lichtmaschine. so u jetzt

AAZ Offline




Beiträge: 610

17.11.2012 07:42
#3 RE: kostenaufstellung as120 Zitat · antworten

Moin.

Ja, ja, das läppert sich zusammen.
Beim MAN habe ich ca. 7t€ versenkt.

Gruß
Jörg

emmi Offline



Beiträge: 169

17.11.2012 09:03
#4 RE: kostenaufstellung as120 Zitat · antworten

moin moin, meine grösste sorge ist das der motor vieleicht noch ne macke bekommt. nach 34 jahren standzeit könnte der alte restdiesel in den zylindern die kolbenringe festgekrustet haben. bis jetzt hat er aber einen spitzen anzug u springt sofort an. wenn man ihn von hand mit der kurbel durchdreht geht es recht schwer, auch ein gutes zeichen für die kompression hab ich mir sagen lassen. gruss emmi

Mbautz Offline




Beiträge: 216

27.12.2012 22:56
#5 RE: kostenaufstellung as120 Zitat · antworten

Glückwunsch wenn er läuft. dann ist doch alles klar. frisches Öl und frischer Diesel,
anfangs nicht zu hoch drehen oder zu stark belasten, dann klappt das schon.
Ich hätte den Motor jedenfalls während der Verkaufsverhandlungen nicht zerlegt,
um mir Kolben und Kolbenringe anzuschauen. Weiterhin gute Fahrt!
Gruß, Manfred.

spaltfilter »»
 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen