Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 1.390 mal aufgerufen
 Blechteile
WoMaSpa2 Offline



Beiträge: 1

20.12.2009 16:48
RE: Bautz AW 240 - Frostschaden Motor Zitat · Antworten

Hallo,

ich restauriere z.Z. meinen AW 240 und habe festgestellt, dass am Motor ein Frostschaden vorhanden ist. Das Loch befindet sich in der Zwischenwand zwischen Laufbuchse und Nockenwelle. Den Schaden möchte ich gern selbst reparieren. Kann mir jemand hierzu Tipps und Ratschläge geben, oder wer hat schon mal solch eine Reperatur durchgeführt. Schweißen ist an dieser Stelle nicht möglich, welche Möglichkeiten gibt es da, ev. Haftstahl ?

Freue mich über jede Antwort !!!
Gruß
WoMaSpa2

Bautz 14PS Offline




Beiträge: 811

20.12.2009 18:31
#2 RE: Bautz AW 240 - Frostschaden Motor Zitat · Antworten

Hallo,

vielleicht kann man da was mit Flüssigmetall machen?
Ich habe das aber noch nie gesehen wie das geht und weiß auch nicht welche Voraussetzuungen man braucht und ob das dann dicht wird. Ich weiß nicht ob das bei dir möglich ist!

Das sieht dann so aus: [[File:f10t699p2855n1.|none|fullsize]]
Das hier ist allerdings ein KD 211Z Motor.

Gruß Markus

________________________________________________
Motorisierte Fahrzeuge:

Bautz AS 120 B
Bautz AS 120 D
John Deere 940 S
John Deere 3210
Claas Compact 25
Merlo 26.6

Restaurationsbericht AS120D

Dateianlage:
f10t699p2855n1.
Schrubi Offline



Beiträge: 394

21.12.2009 16:42
#3 RE: Bautz AW 240 - Frostschaden Motor Zitat · Antworten

Hallo,

also von dem Kaltmetall halt ich nicht viel.
Ein Kumpel hat seinen Frostriss am Kd 211 Z auch mit solch einer Masse abgedichtet, hat ca. 1 Jahr gehalten und dann wars wieder undicht.

Gruß
Jürgen

Bautz 14PS Offline




Beiträge: 811

21.12.2009 19:34
#4 RE: Bautz AW 240 - Frostschaden Motor Zitat · Antworten

Hallo,

also ich muss gestehen ich halte auch nicht viel von dem Metall mir gefällt das auch nicht so.
Ich habe bei meinem 55er eine Platte auf dem Block, aber da war kein Frostriss sondern wahrscheinlich ein Gussfehler, aber an dieser Stelle habe ich schon bei mehreren Motoren eine Platte gesehen. Das wurde aber schon in den 60er Jahren bei meinem gemacht. Bis jetzt ist alles noch dicht habe noch keine Probleme gehabt.

Gruß Markus

________________________________________________
Motorisierte Fahrzeuge:

Bautz AS 120 B
Bautz AS 120 D
John Deere 940 S
John Deere 3210
Claas Compact 25
Merlo 26.6

Restaurationsbericht AS120D

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz