Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 830 mal aufgerufen
 Bautz allgemein
Bautz 14PS Offline




Beiträge: 762

19.07.2009 14:20
RE: Spur einstellen am AS120 Zitat · antworten

Hallo,

wie kann man am einfachsten, am schnellsten und am genausten die Spur am AS120 selbst einstellen?

Gruß Markus

________________________________________________
Motorisierte Fahrzeuge:

Bautz AS 120 B
Bautz AS 120 D
John Deere 940 S
John Deere 3210
Claas Compact 25

Restaurationsbericht AS120D

Bautz 14PS Offline




Beiträge: 762

08.03.2010 19:55
#2 RE: Spur einstellen am AS120 Zitat · antworten

Hallo,

da ich jetzt meine Vorderachse bei meinem AS 120 D endlich mal eingebaut habe muss ich jetzt die Spur einstellen. Kann mir da jemand Tipps geben wie ich das am genauesten selbst machen kann?

Gruß Markus

________________________________________________
Motorisierte Fahrzeuge:

Bautz AS 120 B
Bautz AS 120 D
John Deere 940 S
John Deere 3210
Claas Compact 25

Restaurationsbericht AS120D

lungi_de Offline



Beiträge: 3

01.09.2010 21:14
#3 RE: Spur einstellen am AS120 Zitat · antworten

Hallo,

hattest du nun Einstellwerte für deine Spur bekommen? Steh jetzt nämlich für meinen AS 122 vor dem gleichen Problem.
Also wer kann mir Hinweise zum Spur einstellen geben.

Danke Gruß Lungi

vierzehner Offline



Beiträge: 756

02.09.2010 08:16
#4 RE: Spur einstellen am AS120 Zitat · antworten

hm gute frage. Ich würde mit einem Maße den Abstand vom einen rad zum anderen Messen. An 2 Punkten einmal vorne einmal hinten am vorderrad. SO kann man zumindest grob schon mal sehen ob die Räder paralell zueinander stehen. Beim Schlepper muss das ja auch nicht so genau sein wie beim auto.

lg

max

Bautz 14PS Offline




Beiträge: 762

02.09.2010 19:23
#5 RE: Spur einstellen am AS120 Zitat · antworten

Hallo,

inzwischen habe ich die Spur eingestellt und meine Achsschenkelbolzen eingeschweißt.
Ich habe einfach zwei Flachstähle die gerade waren an der Außenkante beider Reifen mit Schraubzwingen fest gemacht (vorsicht nicht zu fest sonst drückt man den Falchstahl in den Reifen und man hat Abweichungen) und dann mit einem Bandmaß vorne und hinten gemessen. Da kommts nicht aufm mm an Toleranz +- 5mm sollten da schon drinnen sein. die Reifen laufen ja auch nicht 100% rund und der Gummi ist ja auch etwas unterschiedlich. Die Spur sollte auch etwas V-Förmig eingestellt werden habe ich zumindest gelesen. Die Spitze vom V sollte in Fahrtrichtung zeigen.

Gruß Markus

________________________________________________
Motorisierte Fahrzeuge:

Bautz AS 120 B
Bautz AS 120 D
John Deere 940 S
John Deere 3210
Claas Compact 25

Restaurationsbericht AS120D

Bautz-Archiv Offline




Beiträge: 610

02.09.2010 19:47
#6 RE: Spur einstellen am AS120 Zitat · antworten

und auswuchten ?
Gruß
Axel

Bautz 14PS Offline




Beiträge: 762

02.09.2010 20:43
#7 RE: Spur einstellen am AS120 Zitat · antworten

ach auswuchten, wer braucht das schon!
ne, meine Felgen sind super gelaufen, ich hatte sie mal wegen einen Platten auf meinem anderen AS 120 drauf und da sind die super gelaufen, kein Höhenschlag und auch kein seitliches flattern, somit habe ich mir das erspart.

Gruß Markus

________________________________________________
Motorisierte Fahrzeuge:

Bautz AS 120 B
Bautz AS 120 D
John Deere 940 S
John Deere 3210
Claas Compact 25

Restaurationsbericht AS120D

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen