Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 518 mal aufgerufen
 Getriebe
Friedel Offline



Beiträge: 13

06.10.2023 09:18
AS 120 Defekte Stirnritzelwelle Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

ich habe einen Bautz AS120 Baujahr 1952 geerbt, bei dem plötzlich der Rückwärtsgang nicht mehr geht. Er lässt sich zwar einlegen, der Schlepper fährt aber nicht und es "knirscht" nur. Nach dem öffnen war klar, warum das so ist. Die Stirnritzelwelle hat "Karies" (siehe Bild).

Bisher bin ich davon ausgegangen, dass ich ein 4-Gang-Getriebe habe. Wenn ich das Getriebe mit der Ersatzteilliste vergleiche, bin ich der Meinung, dass es sich um das 5-Gang-Getriebe handelt. Das verwirrt mich ziemlich....gibt es hier einen Getriebefachmann im Forum? Ist das ein 5-Gang-Getriebe?

Beim Vierganggetriebe ist das Schaltschema so:
2 - 1
3 - 4
R
Wie ist das beim 5-Gang?

Den Ausbau der Welle stelle ich mir so vor: Den Seegering links entfernen, dann die Welle mit Lager nach vorne aus dem Getriebe schieben, dann nach oben herausnehmen. Ist das korrekt?

Ich freue mich auf jede Hilfe...

Viele Grüße
Friedel

Bautz 14PS Offline




Beiträge: 830

06.10.2023 09:46
#2 RE: AS 120 Defekte Stirnritzelwelle Zitat · Antworten

Hallo,

ich sehe leider kein Bild.
Schaltschema ist wie beim 4 Gang, nur das vor dem 4.Gang noch ein Kriechgang ist, also 2-3 und K-4-5 und R.
Du kannst es auch am Gehäuse erkennen, beim 4 Gang Getriebe ist der Deckel mit vier Schrauben festgemacht und beim 5 Gang mit sechs Schrauben.

Gruß Markus

________________________________________________
Motorisierte Fahrzeuge:

Bautz AS 120 B
Bautz AS 120 D
John Deere 1042
John Deere 940 S
John Deere 3210
Merlo 26.6

Restaurationsbericht AS120D

Friedel Offline



Beiträge: 13

06.10.2023 09:52
#3 RE: AS 120 Defekte Stirnritzelwelle Zitat · Antworten

Hallo Markus,
vielen Dank für die schnelle Antwort.

Ich habe mich durchs Forum gelesen, aber ich kapiere es noch nicht mit dem Bilder hochladen. Ich finde kein "Datei hochladen"....

Es sind sechs Schrauben, es muss also das 5-Gang-Getriebe sein. Gab es das schon 1952?

Viele Grüße
Patrick

Bautz 14PS Offline




Beiträge: 830

06.10.2023 10:15
#4 RE: AS 120 Defekte Stirnritzelwelle Zitat · Antworten

Hallo,

nimm am besten einen externen Anbieter wie picr.de
Das 5 Gang gab es erst ab Ende 1954, vorher ausschließlich 4 Gang.

Gruß Markus

________________________________________________
Motorisierte Fahrzeuge:

Bautz AS 120 B
Bautz AS 120 D
John Deere 1042
John Deere 940 S
John Deere 3210
Merlo 26.6

Restaurationsbericht AS120D

Friedel Offline



Beiträge: 13

06.10.2023 23:37
#5 RE: AS 120 Defekte Stirnritzelwelle Zitat · Antworten

Hier das Bild:



So wie es aussieht muss das Getriebe dann schon mal ausgetauscht worden sein. Der Schlepper ist Baujahr 1952, das ist aber das 5-Gang-Getriebe.

Jetzt muss ich irgendwo eine neue Welle besorgen...

Bautz 14PS Offline




Beiträge: 830

09.10.2023 07:46
#6 RE: AS 120 Defekte Stirnritzelwelle Zitat · Antworten

Hallo,

das ist auf jeden fall ein 5 Gang Getriebe. Das war auch schonmal offen, sieht man an der roten Dichtmasse, normal ist da eine Flachdichtung verbaut.
Ich würde mal einen Ölwechsel mit Getriebespühlung machen auch mal die Schaltkulisse abbauen und reinigen, das sieht alles ziemlich verschlammt aus.
Zeig doch mal ein paar Bilder vom ganzen Schlepper und vom Getriebedeckel bzw. vom Schaden der Welle.

Gruß Markus

________________________________________________
Motorisierte Fahrzeuge:

Bautz AS 120 B
Bautz AS 120 D
John Deere 1042
John Deere 940 S
John Deere 3210
Merlo 26.6

Restaurationsbericht AS120D

Friedel Offline



Beiträge: 13

10.10.2023 06:39
#7 RE: AS 120 Defekte Stirnritzelwelle Zitat · Antworten

Hallo,

der Schaden ist am Zahnrad vom Rückwärtsgang (rot markiert). Zum Glück habe ich schon eine Ersatzwelle gefunden (https://www.huber-parts.de/gebrauchte-ersatzteile/bautz/).

Ich mach auf jeden Fall eine Spülung und einen Ölwechsel. Der Schlepper steht gerade in der Werkstatt, weitere Bilder gibt es dann später.

Bautz 14PS Offline




Beiträge: 830

10.10.2023 09:35
#8 RE: AS 120 Defekte Stirnritzelwelle Zitat · Antworten

Hallo,

achso, ich dachte das Schieberad vom Rückwärtsgang im Deckel ist hinüber.
Wenn du die Welle ausbauen willst, musst du den Schlepper trennen, sonst bekommst du die nicht raus.
Ich würde dann auch gleich die beiden Lager und den Wellendichtring der bei der Verbindungsmuffe sitzt tauschen, der ist mit Sicherheit ausgehärtet.
Ansonsten hast du schon richtig erkannt, Verbindungsmuffe runter, Wellendichtring raus, Sicherungsring raus und die Welle nach vorne rausziehen, dann das vordere Lager abziehen, dann solltest du die Welle schräg nach hinten aus dem Gehäuse rausziehen können.
Wenn die Welle so aussieht, wie schaut das Schieberad im Deckel aus?


Gruß Markus

________________________________________________
Motorisierte Fahrzeuge:

Bautz AS 120 B
Bautz AS 120 D
John Deere 1042
John Deere 940 S
John Deere 3210
Merlo 26.6

Restaurationsbericht AS120D

Friedel Offline



Beiträge: 13

10.10.2023 13:12
#9 RE: AS 120 Defekte Stirnritzelwelle Zitat · Antworten

Hallo Markus,

vielen Dank für Deine Unterstützung!
Der Schlepper steht gerade in der Werkstatt, ich kann also gerade nicht "vor Ort" nachschauen.

Welches Teil meinst Du mit "Verbindungsmuffe"?

Ich habe gehofft, dass man den Seegering (21) rausmacht und dann die Welle nach vorne rausbekommt.
Voraussetzung ist, dass die Welle (4) und das Lager (22) nach vorne durch die Öffnung passen. Auf dem Stummel vorne sitzt die Rutschkupplung des Mähwerkantriebs...oder?





Sobald die Welle da ist gehe ich in die Werkstatt und werd Euch wieder berichten.

Gruß
Patrick

Friedel Offline



Beiträge: 13

10.10.2023 14:31
#10 RE: AS 120 Defekte Stirnritzelwelle Zitat · Antworten

...ich hab's kapiert...

Die Verbindungsmuffe ist die Nummer(8). Richtig?

Bautz 14PS Offline




Beiträge: 830

10.10.2023 14:42
#11 RE: AS 120 Defekte Stirnritzelwelle Zitat · Antworten

ja genau die Muffe ist die Nr. 8.
Die Welle die du meinst wo auch der Mähantrieb drauf sitzt ist die Zapfwelle im Deckel, da sitzt auch das Schieberad vom Rückwärtsgang drauf.

Du musst auf jeden fall trennen und nein die Welle geht nicht durch die Bohrung da das Zahnrad Nr. 10 auf die Welle gepresst ist.

Gruß Markus

________________________________________________
Motorisierte Fahrzeuge:

Bautz AS 120 B
Bautz AS 120 D
John Deere 1042
John Deere 940 S
John Deere 3210
Merlo 26.6

Restaurationsbericht AS120D

Friedel Offline



Beiträge: 13

12.10.2023 06:43
#12 RE: AS 120 Defekte Stirnritzelwelle Zitat · Antworten

Das ist klar. Gestern kam schon das Ersatzteil. Mal schauen wann es weiter geht.
Hier noch wie versprochen das Bild vom Getriebedeckel. Da sehen die Zahnräder noch ganz in Ordnung aus.



Gruß
Patrick

Friedel Offline



Beiträge: 13

19.10.2023 12:32
#13 RE: AS 120 Defekte Stirnritzelwelle Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

der Schlepper ist getrennt. Ich warte noch auf ein neues Nadellager, dann geht es weiter.
Hier ein paar Bilder:









Gruß
Patrick

Bautz 14PS Offline




Beiträge: 830

02.11.2023 09:23
#14 RE: AS 120 Defekte Stirnritzelwelle Zitat · Antworten

Hallo,

schaut doch ganz gut aus, hat alles geklappt, ist der Bautz wieder zusammen?

Gruß Markus

________________________________________________
Motorisierte Fahrzeuge:

Bautz AS 120 B
Bautz AS 120 D
John Deere 1042
John Deere 940 S
John Deere 3210
Merlo 26.6

Restaurationsbericht AS120D

Friedel Offline



Beiträge: 13

03.11.2023 11:15
#15 RE: AS 120 Defekte Stirnritzelwelle Zitat · Antworten

Hallo,

ja, der Bautz läuft wieder. Es wurden noch die Nadellager gewechselt, das Getriebe gereinigt, frisch abgedichtet, zusammengebaut und mit neuem Getriebeöl gefüllt.
Bisher bin ich nur einmal gefahren, das Wetter spielt nicht so mit.

Die große Rechnung kommt noch, aber ich hab ja jetzt auch einen Gang mehr....
Ich habe gleich noch einen neuen, beschrifteten Schaltknauf bestellt

Vielen Dank für das Interesse und die Unterstützung von Markus!

Gruß
Patrick

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz