Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 333 mal aufgerufen
 Bautz-Bilder
Thomas Schäfer Offline




Beiträge: 2

10.01.2019 19:45
Ankunft meines Bautz Zitat · antworten

|addpics|ni3-1-6fc8.jpg-invaddpicsinvv,ni3-2-b61c.jpg-invaddpicsinvv,ni3-3-c859.jpg-invaddpicsinvv,ni3-4-5cf0.jpg-invaddpicsinvv,ni3-5-fe11.jpg-invaddpicsinvv,ni3-6-aaa2.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

bautz300 Offline




Beiträge: 1.227

11.01.2019 17:29
#2 RE: Ankunft meines Bautz Zitat · antworten

Nice 👍👍

-----------------------------------------
Mein Bautz : Bautz 300 TD, Bauj. 1960
-----------------------------------------
Wer Tipfehler findet darf sie behalten :D

Tips zum Bilder einfügen :
BILDER EINSTELLEN

Joerg2016 Offline




Beiträge: 56

16.01.2019 18:35
#3 RE: Ankunft meines Bautz Zitat · antworten

tränen lach, 14er Bautz per Mulde transportiert.
Das Frontgewicht ist interessant, ist das Serie oder special?
Auch die Ackerschiene ist special, was war da dran?

Wir fahren
Bautz AS 120 Bj. 55
Bautz AS 120B Bj. 56 (im Aufbau)

Mbautz Offline




Beiträge: 212

20.01.2019 11:58
#4 RE: Ankunft meines Bautz Zitat · antworten

Toll! In die Mulde hätten aber auch 2 gepasst!
Wozu diente die Ackerschiene?????

Gruß, Manfred.

Barom Offline




Beiträge: 377

29.01.2019 16:32
#5 RE: Ankunft meines Bautz Zitat · antworten

Mich würde interessieren wie das Frontgewicht montiert ist und wie es gegen hin- und her wackeln geschützt ist. Und wie bring ich das auf die Höhe?

Joerg2016 Offline




Beiträge: 56

29.01.2019 17:42
#6 RE: Ankunft meines Bautz Zitat · antworten

Zitat von Barom im Beitrag #5
Mich würde interessieren wie das Frontgewicht montiert ist und wie es gegen hin- und her wackeln geschützt ist. Und wie bring ich das auf die Höhe?


oja, das würde mich auch interessieren. Bitte um Bilder der Montage :)

Danke
VG
Joerg

Wir fahren
Bautz AS 120 Bj. 55
Bautz AS 120B Bj. 56 (im Aufbau)

BautzRobbes Offline




Beiträge: 47

03.03.2019 08:08
#7 RE: Ankunft meines Bautz Zitat · antworten

Schönes Fahrzeug :-)
Die Geschichte mit dem Frontgewicht würde ich persönlich mit großer Vorsicht genießen. Das geht auf die Dauer saumäßig auf die Vorderachse.

Barom Offline




Beiträge: 377

04.03.2019 21:53
#8 RE: Ankunft meines Bautz Zitat · antworten

Zitat von BautzRobbes im Beitrag #7
Schönes Fahrzeug :-)
Die Geschichte mit dem Frontgewicht würde ich persönlich mit großer Vorsicht genießen. Das geht auf die Dauer saumäßig auf die Vorderachse.


Kannst du das genauer Erläutern? Ist der Bautz dafür nicht ausgerichtet?

Bautz 14PS Offline




Beiträge: 797

11.03.2019 12:34
#9 RE: Ankunft meines Bautz Zitat · antworten

Hallo,

was damit gemeint ist, das Gewicht hängt ja am Anhängemaul, das heißt die ganze Last geht auf die Pendelachslagerung. Die Konstruktion der Pendelachse ist beim As 120 etwas ungünstig gelöst, die Lagerung der Pendelachse besteht eigentlich nur aus einen Stahlbolzen an der Achstraverse der in zwei Gussaugen gelagert ist. Ein Auge ist das Anhängemaul und das andere ist ein Flansch am Motorblock.
Die Schwachstelle sind die Gusslager, die sind nicht für länger für so hohe Lasten ausgelegt.
Leider wird auch der Bolzen in Mittleidenschaft gezogen, und den kannst du nicht ohne weiteres tauschen, da der verschweißt ist.
Was hier noch dazu kommt, der Bautz hat eine gefederte Vorderachse. Da kommt die Last noch zusätzlich auf die ganze Federung, was hier natürlich auch Verschleiß an den Achsschenkel hervorruft und die Federwirkung ist wahrscheinlich auch annähernd Null.

Gruß Markus

________________________________________________
Motorisierte Fahrzeuge:

Bautz AS 120 B
Bautz AS 120 D
John Deere 940 S
John Deere 3210
Claas Compact 25
Merlo 26.6

Restaurationsbericht AS120D

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen