Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 637 mal aufgerufen
 Motore
DeutzTim Offline




Beiträge: 87

26.04.2015 20:34
Motorteile 300er Zitat · Antworten

Hallo Zusammen,

ich habe mal eine Frage.

Wo holt ihr eure Teile für die MWM Motoren her?
Ich muss den Bautz auf jedenfall einmal auf Links drehen. Er wurde Jahrzehnte lang (wenn überhaupt) nur mit Startpilot gestartet. Das letzte mal gelaufen war er 2008 und davor stand er auch Jahrelang. Ich habe ihn dann übernommen, den Motor gespült und das Öl gewechselt. Wir sind letztes Jahr gut 400 KM gefahren (mit 16 Km/h-> nicht schön, aber das wird mit Sicherheit mit dem Motor zusammen hängen). Er lief recht gut und startete auch relativ gut. Zum Ende des Jahres fing er an, ÖL raus zu schmeißen und massiv an Leistung zu verlieren. Als Beispiel: 1t Anhänger Berg hoch - Mitte des Jahres im 7. Gang - gestern ohne Anhänger im 3. und das auch nur mit ganz viel Rauch und ÖL Sprenkler. Er raucht und Ölt aus der Entlüftung. Als wir ihn Ende September abgestellt haben, sprang er noch ohne große Probleme an. Gestern wollten wir ihn starten und es ging nichts mehr. Nach 5min Orgeln und schwächelnder Batterie, haben wir gezwungenermaßen einen Stoß Startpilot rein geschickt und er lief sofort. Leider lies sich dieser Schritt nicht vermeiden, da wir an den Anhänger davor mussten.

Ich bin dann eine Runde gefahren und das war keine Freude. Auf der graden Strecke zieht er so an und bei der kleinsten Steigung streckt er die Flügel.
Er soll jetzt eh nur noch auf den Trailer, da wir noch einen Hanomag dazu gekauft haben. Er soll Huckepack hinter den Hanomag und der Wohnwagen kommt hinter den Deutz. Dennoch möchte ich ihn im Fahrbereiten Zustand haben. Zudem hasse ich Startpilot. Was schlimmeres kann man einem Motor fasst gar nicht antun.

Habt ihr Adressen für mich und eine Idee?
Ich denke mal, dass da neue Kolbenringe rein müssen. In dem Zug wollen wir dann aber direkt die kompletten Garnituren tauschen.

Danke und Gruß

______________________________________________
Ein Leben ohne Trecker geht - ist aber Sinnlos

Deutz D30 BJ 1963 & Bautz 300 BJ 1960 & Hanomag Granit 500 BJ 1964

Bautz 14PS Offline




Beiträge: 802

27.04.2015 12:34
#2 RE: Motorteile 300er Zitat · Antworten

Hallo,

das hört sich für mich auch so an also ob die Kolbenringe das Zeitliche gesegnet haben.
Ich vermute mal wenn es schon vom Leistungsverlust soweit ist, dann sind deine Kolben und Zylinder auch hinüber.
So war´s zumindest bei meinem AS 120D, Kolbenringnuten schon fast bis zum oberen Kolbenrand durchgearbeitet.
Der Motor hat auch sehr stark gequalmt, ist ja auch logisch wenn die Ringe gebrochen sind streifen die das Öl nicht mehr richtig ab und es verbrennt mit.
Ich besorg solche Teile von einen Motoreninstandsetzer, alternative ist Granit, da hab ich aber keine Erfahrung mit Qualität, oder Lama-Händler und den fragen wo der die Teile bestellt, da gibt´s nämlich viele die auch nur Granitteile bestellen.

Gruß Markus

________________________________________________
Motorisierte Fahrzeuge:

Bautz AS 120 B
Bautz AS 120 D
John Deere 940 S
John Deere 3210
Claas Compact 25
Merlo 26.6

Restaurationsbericht AS120D

DeutzTim Offline




Beiträge: 87

27.04.2015 14:21
#3 RE: Motorteile 300er Zitat · Antworten

Hallo Markus,

das habe ich mir auch so gedacht. Ich dachte, evtl gibt es noch bestimmte Händler oder Tipps. Bei Granit und auch bei Delegro habe ich schon geschaut. Delegro hat nur Kolbenringe im Programm (zumindestens laut Internetseite).

Ich bin halt wirklich von Deutz verwöhnt. Da hat man binnen Minuten die Teile zur Hand und kann aus den vollen Schöpfen.

Danke für deine Antwort ;)

______________________________________________
Ein Leben ohne Trecker geht - ist aber Sinnlos

Deutz D30 BJ 1963 & Bautz 300 BJ 1960 & Hanomag Granit 500 BJ 1964

Bautz 14PS Offline




Beiträge: 802

27.04.2015 15:57
#4 RE: Motorteile 300er Zitat · Antworten

Hallo,

mir ist eingefallen, ich hätte da doch noch eine Adresse, da weiß ich aber nicht genau ob der Kolben und Zylinder hat, der hat mehr Köpfe und alles rund um Einspritzpumpen/Düsen. Der hat/hatte MWM Vertretung und aktuell Deutz-Vertretung. Der ist aber hier in Bayern, also nicht ganz deine Gegend.
Wenn du willst kannst ich dir die Adresse mal schicken.

Gruß Markus

________________________________________________
Motorisierte Fahrzeuge:

Bautz AS 120 B
Bautz AS 120 D
John Deere 940 S
John Deere 3210
Claas Compact 25
Merlo 26.6

Restaurationsbericht AS120D

DeutzTim Offline




Beiträge: 87

28.04.2015 21:44
#5 RE: Motorteile 300er Zitat · Antworten

Hallo Markus,

sehr gerne. Bitte immer her damit!

______________________________________________
Ein Leben ohne Trecker geht - ist aber Sinnlos

Deutz D30 BJ 1963 & Bautz 300 BJ 1960 & Hanomag Granit 500 BJ 1964

mwmfan Offline



Beiträge: 29

17.05.2015 11:41
#6 RE: Motorteile 300er Zitat · Antworten

Hallo Tim,

die einfachste Möglichkeit an qualitativ hochwertige Motorenersatzteile zu kommen ist über www.vmi-ev.de. Die Mitglieder dieses Verbands der deutschen Motoreninstandsetzer haben untereinander ein erstklassiges Netzwerk zur Beschaffung hochwertiger Ersatzteile und man kann nötigenfalls auch auf deren Dienstleistungen zurückgreifen. Ich habe selbst nur beste Erfahrungen gemacht.
Auf der Homepage findet man recht einfach über die Postleitzahl einen entsprechenden Betrieb in Wohnortnähe.

Gruß Bernd

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz