Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 514 mal aufgerufen
 Bautz Traktoren
Mbautz Offline




Beiträge: 236

12.03.2015 00:34
Differenzial - Sperre Zitat · Antworten

Wie soll die Sperre betätigt werden? Während der Fahrt oder im Stand??

Da war mal ein Beitrag, den ich gerade aber nicht gefunden habe.

Mein Problem ist die extreme Steigung hier bei uns.

Wenn ich am Berg merke, daß ein Rad durchdreht möchte und kann ich auf gar keinen Fall

stehenbleiben, weil es hier extrem steil ist.

Kann ich dann während der Fahrt den Hebel ziehen?

Hat heute hervorragend geklappt ohne zu krachen,

denke mal, wenn es keine Geräusche macht,

müßte es ok sein!?

Gruß, Manfred.

Bautz AS 122 Offline




Beiträge: 78

12.03.2015 11:52
#2 RE: Differenzial - Sperre Zitat · Antworten

Auszug aus der Betreibesanleitung des AS122:

Achtung! Differentialsperre nur bei durchgetretener Kupplung einrücken und bei geringer Geschwindigkeit (1. oder 2. Gang) und bei gerader Fahrt benutzen; andernfalls Bruchgefahr!

Gruß

Mbautz Offline




Beiträge: 236

14.03.2015 22:32
#3 RE: Differenzial - Sperre Zitat · Antworten

Vielen Dank für die präzise Antwort,
hatte das so ungefähr in Erinnerung.
Nur leider geht Kupplung treten nicht,
wenn man im steilen Hang ist, denn dann
steht man sofort bzw. rollt zurück...
und dann isset vorbei!!!...

Aber wie gesagt, es hat keinerlei Geräusche gemacht,
während der Fahrt den Hebel zu ziehen.
Bin übrigens nachdem es jetzt länger trocken war
gesterm die gleiche Strecke ohne Sperrdi hochgekommen!
Schönes Wochenende, mit oder ohne Sperrdi,
Manfred.

Bautz AS 122 Offline




Beiträge: 78

16.03.2015 11:13
#4 RE: Differenzial - Sperre Zitat · Antworten

Bitte, bitte!
Ich hab ja nur die BA zitiert. Ob die Anleitung praktikabel ist, steht wo anders! ;-)

Gruß

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz