Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 826 mal aufgerufen
 Motore
Barom Offline




Beiträge: 343

09.03.2014 19:42
[AKD 10 Z] Ölwechsel - Zwei Ölablassschrauben? Zitat · antworten

Hallo zusammen,

warum hat denn der Motor zwei Ölablassschrauben? Eine vorn und eine auf der Seite vom Öleinfüllstutzen!
Ich hab jetzt mal beide geöffnet und Öl abgelassen.

Das vordere Zugmaul hab ich nicht abbekommen, obwohl ich beide 6-Kantschrauben gelöst habe. Wie bekommt man das ab? Jetzt ist halt das Öl drübergeflossen

Vorne:


Seitlich: ->Was ist denn das geriffelte links im Bild?


Konnte mit der Taschenlampe keine Klumpen oder Ahnliches sehen, auch das abgelaufene Öl hatte nix drin.

Jetzt möchte ich noch den Saugfilter an der Ölpumpe reinigen. Wie komm ich da ran?

Bautz 14PS Offline




Beiträge: 763

10.03.2014 12:59
#2 RE: [AKD 10 Z] Ölwechsel - Zwei Ölablassschrauben? Zitat · antworten

Hallo,

ich hab auch zwei Ablasschrauben an meinem Motor, ist wohl wenn der Motor schräg steht, das das ganze Öl rauslaufen kann.
Ohne jetzt das Zugmaul auf deinem Bild besser sehen zu können, hätte ich gesagt das da dein Mittelachsbolzen von der Vorderachse gelagert ist, so ist es zumindest beim AS 120. Das bekommst du erst ab wenn du den Bautz vorne aufbockst.
Das geriffelte müsste das Ansaugsieb der Ölpumpe sein und das bekommst du nur raus wenn du den seitlichen Motordeckel aufmachst.

Gruß Markus

________________________________________________
Motorisierte Fahrzeuge:

Bautz AS 120 B
Bautz AS 120 D
John Deere 940 S
John Deere 3210
Claas Compact 25

Restaurationsbericht AS120D

Barom Offline




Beiträge: 343

10.03.2014 17:08
#3 RE: [AKD 10 Z] Ölwechsel - Zwei Ölablassschrauben? Zitat · antworten

Ich habe keinen Seitendeckel gesehen, wo soll der denn sein? Auf der gegenüberliegenden Seite ist auch keiner. Nur vorne ist ein Deckel, der ist aber "relativ" weit oben.
Hier das rundum-Video vom Motor:

Bautz 14PS Offline




Beiträge: 763

10.03.2014 20:09
#4 RE: [AKD 10 Z] Ölwechsel - Zwei Ölablassschrauben? Zitat · antworten

Hallo,

es befindet sich auf der rechten Seite unterhalb vom Anlasser ein Deckel mit 4-6 Schrauben befestigt. Der Ölmessstab und der Öleinfüllstutzen befinden sich am Deckel.

Gruß Markus

________________________________________________
Motorisierte Fahrzeuge:

Bautz AS 120 B
Bautz AS 120 D
John Deere 940 S
John Deere 3210
Claas Compact 25

Restaurationsbericht AS120D

Barom Offline




Beiträge: 343

12.03.2014 08:53
#5 RE: [AKD 10 Z] Ölwechsel - Zwei Ölablassschrauben? Zitat · antworten

Ah, ok, dann werde ich den mal wegschrauben. -> du meinst den ganz links zur Hälfte im Bild?


Gleich daneben, zwischen Spaltfilter und diesem Öleinfüllstutzen-Deckel ist noch ein kleiner Deckel, der von zwei großen 6Kant (ich schätz 24er) gehalten wird....was ist das für ein Deckel?

Barom Offline




Beiträge: 343

15.03.2014 14:42
#6 RE: [AKD 10 Z] Ölwechsel - Zwei Ölablassschrauben? Zitat · antworten

Hallo zusammen!
Wenn ich das Ölsieb auch reinigen will, muss ich ja den Motordeckel aufmachen. Muss ich alle 6 Schrauben lösen? Kann da was passieren, fällt innen drin was runter etc., wenn ich die Schrauben alle löse?



Und was verbirgt sich hinter den zwei großen Schrauben mit dem Fragezeichen(?)

Die Betriebsanleitung des AKD 10 Z ist hierbei nicht wirklich hilfreich mit der Zeichnung auf Seite 2.

Barom Offline




Beiträge: 343

16.03.2014 09:38
#7 RE: [AKD 10 Z] Ölwechsel - Zwei Ölablassschrauben? Zitat · antworten

Konnte den Motordeckel entfernen. Bleibt die Frage mit den zwei Fragezeichen. Niemand ne Antwort?

Güldner 1961 Offline




Beiträge: 118

16.03.2014 10:27
#8 RE: [AKD 10 Z] Ölwechsel - Zwei Ölablassschrauben? Zitat · antworten

Hallo, im elassschraubersten Bild sieht man die Ölschlammschraube und im letzten Bild sieht man die Ölablassscilterhraube.
Den ausgebauten Spaltfilter bitte richtig reinigen. Bei Fragen 02252/837240

Gruß Jürgen

Meine Fahrzeuge :

Güldner Burgund T Bj.:1961

Deutz 4006

WM Meyer PKW Anhänger

Bauwagen Willi Kleusberg Bj.: 1976

Kippkarre System Fahr C 30

Bautz 14PS Offline




Beiträge: 763

16.03.2014 12:13
#9 RE: [AKD 10 Z] Ölwechsel - Zwei Ölablassschrauben? Zitat · antworten

Hallo,

hab eben nochmal in meinen Unterlagen gestöbert, da hab ich gesehen das die Platte ein Verbindungsstück ist, die die Ölkanäle verbindet. Hab auch ein Bild gefunden, wo statt den Schrauben zwei Leitungen weggehen, wahrscheinlich für einen Ölkühler.

Gruß Markus

________________________________________________
Motorisierte Fahrzeuge:

Bautz AS 120 B
Bautz AS 120 D
John Deere 940 S
John Deere 3210
Claas Compact 25

Restaurationsbericht AS120D

Barom Offline




Beiträge: 343

16.03.2014 13:37
#10 RE: [AKD 10 Z] Ölwechsel - Zwei Ölablassschrauben? Zitat · antworten

Hallo Jürgen, kann deine Sätze leider nicht verstehen =(

Markus, vielen Dank, dann kann ich die Schrauben einfach so lassen. Werd sie nicht wegschrauben. Hab sie mal angefangen wegzuschrauben, aber das ging relativ schwer, dann hab ich mir gedacht, dass da innen eventuell was dranhängt, was kaputt gehen könnte...habs dann wieder reingeschraubt=)

Bautz 14PS Offline




Beiträge: 763

16.03.2014 14:23
#11 RE: [AKD 10 Z] Ölwechsel - Zwei Ölablassschrauben? Zitat · antworten

Keine Angst da hängt nichts dran, das sind zwei Hohlschrauben die direkt im Block geschraubt sind. Du musst nur beim festziehen aufpassen, wenn man die zu fest anzieht, reißen die schnell mal ab- ich spreche aus Erfahrung.

Gruß Markus

________________________________________________
Motorisierte Fahrzeuge:

Bautz AS 120 B
Bautz AS 120 D
John Deere 940 S
John Deere 3210
Claas Compact 25

Restaurationsbericht AS120D

Barom Offline




Beiträge: 343

16.03.2014 20:13
#12 RE: [AKD 10 Z] Ölwechsel - Zwei Ölablassschrauben? Zitat · antworten

Nach fest kommt ab ;)
Heute wieder alles festgeschraubt, Öl eingefüllt und ne Runde gedreht. Schnurrt wie ein Kätzchen (ein großes Kätzchen ;)

Güldner 1961 Offline




Beiträge: 118

18.03.2014 12:22
#13 RE: [AKD 10 Z] Ölwechsel - Zwei Ölablassschrauben? Zitat · antworten

Hallo Barom,
vorne über der Anhängerkupplung befindet sich die Ölschlammschraube und seitlich ist die Ölablassschraube.
Hast Du denn auch den Spaltfilter gereinigt?

Gruß Jürgen

Meine Fahrzeuge :

Güldner Burgund T Bj.:1961

Deutz 4006

WM Meyer PKW Anhänger

Bauwagen Willi Kleusberg Bj.: 1976

Kippkarre System Fahr C 30

Barom Offline




Beiträge: 343

18.03.2014 20:43
#14 RE: [AKD 10 Z] Ölwechsel - Zwei Ölablassschrauben? Zitat · antworten

Hey Jürgen, guggst du hier: [AKD 10 Z] Spaltfilter säubern =)

Mbautz Offline




Beiträge: 200

26.03.2014 21:55
#15 RE: [AKD 10 Z] Ölwechsel - Zwei Ölablassschrauben? Zitat · antworten

Wie oft macht ihr eigentlich Ölwechsel?
Bei den extrem wenigen Betriebsstunden
ist das bei mir recht selten....
Gruß, Manfred.

Barom Offline




Beiträge: 343

27.03.2014 17:08
#16 RE: [AKD 10 Z] Ölwechsel - Zwei Ölablassschrauben? Zitat · antworten

Mach doch dafür bitte einen eigenen Thread auf, dann werden nicht zwei Themen vermischt...

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen