Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 286 mal aufgerufen
 Motore
the-west Offline




Beiträge: 12

21.06.2013 20:33
RE: Knopf an der Einspritzdüse Zitat · antworten

Hallo Leute!
Bei meinen Bautz 300 bleibt der Knopf an der Einspritzdüse
nicht mehr hängen, er geht immer gleich wieder heraus und
verrastet nicht wie sonst. Kann das sein wenn der Motor warm
ist das sich der Knopf nicht mehr drücken läst bzw. nicht mehr verrastet.

Mein Bautz : Bautz 300 D, Bauj. 1960

Schrubi Offline



Beiträge: 387

21.06.2013 22:03
#2 RE: Knopf an der Einspritzdüse Zitat · antworten

Hallo,

du meinst wohl den Mehrmengenknopf an der Einspritzpumpe?
Der rastet nur ein wenn du am Handgashebel auf Vollgas stellst.

Gruß
Jürgen

micha88 Offline



Beiträge: 323

22.06.2013 19:49
#3 RE: Knopf an der Einspritzdüse Zitat · antworten

Servusla
Ja der Motor muss kalt sein und das handgas zwischen 3/4 und Vollgas. Es hilft wenn man von Hand etwas diesel schon fördert.

Gruß Micha

A Franke im Norddeutschen Exil
Für Tipfehler haftet meine Tastatur

«« mwm 211z
 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen