Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 2.022 mal aufgerufen
 Traktor Technik allgemein
emmi Offline



Beiträge: 169

22.10.2012 22:12
RE: einspritzpumpe as120 Zitat · Antworten

kann mir jemand sagen was für eine feder in die einspritzpumpe vom as120 bj 53 kommt? oder hat jemand noch eine zu verkaufen? er läuft zwar auch ohne sehr gut aber beim anlassen muss man gleich vollgas geben. die die drin war war die falsche u der motor drehte sofort hoch beim anlassen.

mwm-bastler Offline



Beiträge: 45

24.10.2012 10:11
#2 RE: einspritzpumpe as120 Zitat · Antworten

Hallo,
Federn, auch welche für Einspritzpumpem, kannst du von jedem hier bekommen, ob dieallerdings bei dir passen ist noch offen.

Bei solch unqualifizierten Anfragen wird dir kaum einer helfen wollen. Nichteinmal den Motortyp nennst du und alle müsen nachlesen welcher Motor wohl in deienm typ verbaut sein wird.

Jedes Ersatzteil hat eine Bestellnummer die man der Ersatzteilliste entnehmen kann.
Diese sollte man doch mindestens schon einmal, gemeinsam mit dem Motortyp bei einem Gesuch benennen.

Wer dann wirklich ernsthaft hier an der Qualität der Beiträge mitwirken möchte,
der stellt bei seiner Anfrage vorteilhafterweise auch ein Foto aus der Ersatzteilliste, oder von dem gesuchten Objekt mit ein.

Die, welche aber nicht mitwirkeln möchten, sondern nur Ihren eigenen Vorteil suchen,
die schreiben dann solche unqualifizierten Sätze wie: "Suche Feder für Einspritzpumpe"

bautz300 Offline




Beiträge: 1.457

24.10.2012 16:52
#3 RE: einspritzpumpe as120 Zitat · Antworten

Hallo mwm-bastler,

nur mal so OT. Hast Du heute einen schlechten Tag gehabt? Wenn "ja"; da kann hier (hoffentlich) keiner was für.

Grundsätzlich gebe ich Dir ja recht; aber muß das dann in dem Ton sein?
Auch in Thead O-ringe war ich schon etwas verblüfft.....

Gruß
Stefan

-----------------------------------------
Mein Bautz : Bautz 300 TD, Bauj. 1960
-----------------------------------------
Wer Tipfehler findet darf sie behalten :D

Tips zum Bilder einfügen :
BILDER EINSTELLEN

Anfrage nach Dokumenten :
ANFRAGE NACH DOKUMENTEN

Bautz Freund Karl Offline



Beiträge: 397

24.10.2012 17:55
#4 RE: einspritzpumpe as120 Zitat · Antworten

Hallo Bautz 300,
ich denke,Du must noch deutlicher werden, sonst versteht er das nicht und
wir haben nur noch Gaste im Forum. Seit seinem 3. Beitrag sind die ja
auffallend mehr geworden.
Ganz nebenbei, wenn der Bastler seine Ringe lange genug auf den Nagel hängt,
können diese gleich mit einer Macke durch verformung bzw Rostansatz eingebaut werden.
Ich meine die Beiträge gehören auf den Nagel ,sie rauben nur Zeit und Spaß im Forum
aktiv zu sein.
Du hast recht, es kann auch freundlicher gehen.
So, jetzt auf ein Neues.,

emmi Offline



Beiträge: 169

25.10.2012 10:57
#5 RE: einspritzpumpe as120 Zitat · Antworten

@mwm_" ....................."du scheinst die weisheit mit löffel gefressen zu haben. ICH hab keine ahnung von schleppern, motoren u was sonst noch dazu gehört. ich habe einen kumpel der mechaniker ist, den selben bautz hat u der mir bei meiner restauration hilft, sonst könnte ich das thema eigener schlepper nämlich vergessen können. was ich aber habe ist INTERESSE. wenn du aber so schlau bist u alles zu wissen scheinst, hab ich mal ne frage auf einem anderen gebiet. was ist zB ein knock out, zinsswap, credit default swaps, speads.....schwierig ohne zu googeln gä.

".................." Original entfernt

Eingriff durch Bautz-Archiv
Bitte um Sachlichkeit und auch keine Namensverunglimpfung

Bautz-Archiv
Axel

[ Editiert von Administrator Bautz-Archiv am 25.10.12 11:29 ]


[ Editiert von Administrator Bautz-Archiv am 25.10.12 11:57 ]

Bautz 14PS Offline




Beiträge: 817

25.10.2012 13:02
#6 RE: einspritzpumpe as120 Zitat · Antworten

Hallo,

ich kann dir leider nicht bei deinem Problem helfen, aber wenn du schreibst ob du einen KD 211Z oder KD 11Z Motor hast kann dir evtl. weitergeholfen werden.
Bei den Moter ist nämlich eine unterschiedliche Einspritzpumpe verbaut einmal eine Natter (KD 11) und eine Bosch (KD211), beide Motoren wurden im AS 120 verbaut.
Ich glaub du müsstest du einen KD 11 Motor haben.
Du kannst auch mal mit der Feder zu einem Händler für Federn, LAMA-Händler gehen der kann dir unter Umständen sagen welche da verbaut ist und dir eine neue besorgen.

P.S. mach dir nichts aus solche Aussagen wie oben ich hab in den lezten Jahren in diversen anderen Foren selbe Erfahrungen gemacht, einfach ignorieren!

Gruß Markus

________________________________________________
Motorisierte Fahrzeuge:

Bautz AS 120 B
Bautz AS 120 D
John Deere 1042
John Deere 940 S
John Deere 3210
Merlo 26.6

Restaurationsbericht AS120D

Bautz-Archiv Offline




Beiträge: 610

25.10.2012 13:06
#7 RE: einspritzpumpe as120 Zitat · Antworten

Hallo Markus,
ich hoffe doch Du meinst nicht meine Aussage.

Gruß
Axel

Bautz-Archiv Offline




Beiträge: 610

25.10.2012 13:17
#8 RE: einspritzpumpe as120 Zitat · Antworten

Zitat
Gepostet von emmi
kann mir jemand sagen was für eine feder in die einspritzpumpe vom as120 bj 53 kommt? oder hat jemand noch eine zu verkaufen? er läuft zwar auch ohne sehr gut aber beim anlassen muss man gleich vollgas geben. die die drin war war die falsche u der motor drehte sofort hoch beim anlassen.



Hallo Emmi,
bitte teile mir Deine Fahrgestellnummer mit, vielleicht kann ich Dir dann weiter helfen.

Beste Grüße
Axel

Bautz 14PS Offline




Beiträge: 817

25.10.2012 13:19
#9 RE: einspritzpumpe as120 Zitat · Antworten

Hallo Axel,

ne ich mein schon die von mwm-bastler.
Hab selber die letzten Jahre solche Erfahrungen gemacht. So ein Verhalten geht halt nicht, wenn ich Unwissend bin, dann such ich die Hilfe in einem Forum. Gerade wenn jemand neu ist sollte man ihn auf Fehler in einem anständigen Ton darauf hinweisen und nicht gleich anfahren.
Bei sowas kann ich mich gleich aufregen, solche müssten bei mehrmaligen Auffallen gelöscht werden.

Gruß Markus

________________________________________________
Motorisierte Fahrzeuge:

Bautz AS 120 B
Bautz AS 120 D
John Deere 1042
John Deere 940 S
John Deere 3210
Merlo 26.6

Restaurationsbericht AS120D

Bautz Freund Karl Offline



Beiträge: 397

25.10.2012 18:38
#10 RE: einspritzpumpe as120 Zitat · Antworten

Hallo,
ich gehe davon aus das es eine Bosch Pumpe ist.
Mit einer Original- feder könnte ich Dir bei Interresse helfen.
Ich hätte aber auch Teile für eine Natter Pumpe.
Bei Interresse bitte melden. 04748-484

Ja,zu deinem freund, den MW..... kann ich nur sagen, er soll seine schlauen,
untauglichen Beiträge an den rostigen Nagel hängen und uns nicht die Zeit und
den Spaß rauben!!! hoffentlich sind genug Nägel da.
So, jetzt in Ruhe und mit Spaß und Freude im Forum weiter.
Wenn alles nicht hilft, nur noch die Lösung , die der VfL Wolfsburg mit
Trainer Felix Magath getroffen hat.

bautz300 Offline




Beiträge: 1.457

25.10.2012 19:49
#11 RE: einspritzpumpe as120 Zitat · Antworten

Zitat
Gepostet von Bautz Freund Karl
......Wenn alles nicht hilft, nur noch die Lösung , die der VfL Wolfsburg mit
Trainer Felix Magath getroffen hat.



Ich denke/hoffe! das sollte sich vermeiden lassen.

-----------------------------------------
Mein Bautz : Bautz 300 TD, Bauj. 1960
-----------------------------------------
Wer Tipfehler findet darf sie behalten :D

Tips zum Bilder einfügen :
BILDER EINSTELLEN

Anfrage nach Dokumenten :
ANFRAGE NACH DOKUMENTEN

emmi Offline



Beiträge: 169

25.10.2012 20:03
#12 RE: einspritzpumpe as120 Zitat · Antworten

danke ihr lieben leut, das hätte ich ja jetzt nicht gedacht. noch mal kurz zu meiner person. ich bin 35, verheiratet,2 kinder (0.5 u 3 jahre) komme aus neuhof bei fulda u bin gelernter schreiner, 12 jahre. hab dann 7 jahre bei fulda reifen gearbeitet u bin jetzt seit 1,5 jahren im bergbau wo ich auch bleiben werde. das thema schlepper interessiert mich erst seit kurzem u begeistert mich immer mehr. leider hab ich zu wenig zeit u bin auch was schlepper angeht sehr unwissend. aber deshalb bin ich ja hier, denn wenn ich alles wüsste bräuchte ich hier ja auch keine fragen stellen. mit freundlichem gruss, emmi. PS bin heute das erste mal mit meinem bautzi gefahren, das war schon geil! u bis jetzt scheint auch alles dicht zu sein. wir hatten das gesamte getriebe u die komplette hinterachse zerlegt u gesäubert .(ca. 30 dosen bremsenreiniger verballert) da alles zerlegt war haben wir natürlich auch alle lager,simmerringe,oringe u die linke lagerschale erneuert. es macht spass, 60 jahre alt u läuft wie ne 1. das fastziniert mich.

emmi Offline



Beiträge: 169

25.10.2012 20:09
#13 RE: einspritzpumpe as120 Zitat · Antworten

oh sorry, ja es ist eine bosch einspritzpumpe, dachte die wären immer gleich. wieder was gelernt......melde mich dann.

Schrubi Offline



Beiträge: 394

27.10.2012 10:22
#14 RE: einspritzpumpe as120 Zitat · Antworten

Hallo,

ich dvermut daß du mit der Feder die reglerfeder meinst?
Ich denke wenn da eine Feder vom Pumpenplunger gebrochen ist, dann läuft der Motor auf dem betreffenden Zylinder nicht mehr.



Zum anderen Thema:
Wenn bei mir im Kramerforum mehrere solche Antworten von einem Mitglied geschrieben werden, lösche ich den ohne Vorankündigung!
So jemand hat in einem Forum nichts verloren.

Gruß
Jürgen

AAZ Offline




Beiträge: 610

27.10.2012 10:46
#15 RE: einspritzpumpe as120 Zitat · Antworten

Hallo emmi,
versuche es einmal hier:

http://www.pendelstarter.de/einspritzpumpen.html

Ich habe dort meine ESP vom MAN abdichten lassen.

Jürgen, ich gebe Dir recht.
Solche Leute gibt es in jedem Forum. Meistens lassen die sich nicht belehren, und können
ihren Stil nicht ändern.
Im MAN-Forum hat sich einer 5 mal mit anderem Namen immer wieder eingeschlichen, nachdem ihn der Admin gesperrt hatte.
Er wurde aber anhand seines Schreibstils immer sofort entdeckt. Momentan ist Ruhe.

Gruß
Jörg

Schrubi Offline



Beiträge: 394

27.10.2012 10:52
#16 RE: einspritzpumpe as120 Zitat · Antworten

Hallo Jörg,


das kenn ich, so eine hatte ich da auch schon!
Genau so wie du es geschrieben hast!.

Gruß
Jürgen

emmi Offline



Beiträge: 169

27.10.2012 19:50
#17 RE: einspritzpumpe as120 Zitat · Antworten

ich glaube es ist gesagt worden das die feder zwischen den fliegewichten sitzt. ich hatte einen fachman da der aber leider keine solche feder dabei hatte geschweige denn besorgen kann, über seiner firma natürlich. wie gesagt, ich fahre derzeit ohne diese feder, das geht auch. muss nur beim starten mit dem handgas gleich vollgas geben bis er da ist. ruf morgen mal den bauzfreund karl an, wenn mich die kiddis lassen. lg

AAZ Offline




Beiträge: 610

27.10.2012 20:06
#18 RE: einspritzpumpe as120 Zitat · Antworten

Hallo emmi,
wenn Du die Daten der Feder hast, kannst Du es einmal hier versuchen.

http://www.febrotec.de/content.php?sessi...op/produkte.php

Dort habe ich bereits bestellt, das funktioniert einwandfrei.

Gruß
Jörg

emmi Offline



Beiträge: 169

29.10.2012 19:49
#19 RE: einspritzpumpe as120 Zitat · Antworten

hey axel, die fahrgestellnummer ist 532416. danke vorab.

mwm-bastler Offline



Beiträge: 45

18.11.2012 18:47
#20 RE: einspritzpumpe as120 Zitat · Antworten

Hallo,
beim KD211Z ist definitiv keine Feder Zwischen den Fliehgewichten eingebaut.

Es gibt dort nur eine Leerlauffeder (linke Grafikhälfte Pos.10) und eine Drehzahlregulierfeder (rechte Grafikhälfte Pos.12).

Eingebaut sind die beiden Federn hinter dem rechten Motordeckel aus Alu:
siehe auch Ersatzteilliste KD211 E/Z


Benötigst du die Federn noch, oder hast du sie sogar schon erhalten ?

emmi Offline



Beiträge: 169

18.11.2012 19:26
#21 RE: einspritzpumpe as120 Zitat · Antworten

die feder pos. 10 hat der einspritzpumpenmann ausgebaut u der motor dreht nicht mehr hoch sondern läuft ganz normal. habs jetzt so gelassen da mein kumpel der mir hilft gesagt hat ich kanns auch so lassen.ich wollte erst eine neue feder reinmachen.

«« bilder
 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz