Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 826 mal aufgerufen
 Elektrik
vierzehner Offline



Beiträge: 756

07.08.2010 18:36
RE: Glühkerzen kaputt? Zitat · Antworten

Wie merkt man ob die Glühkerzen kaputt sind?
bzw, woran kann es liegen , dass ein As 120 mit neuer Batterie (vorglüheinrichtung Funkt.) Nur langsam dreht und im kalten Zustand nur mit Startpilot anspringt? Wenn der Schlepper einmal an war dann springt er ohne Startpilot sofort an. Vllt einspritzdüsen?Gühkerzen? Anlasser kaptutt, dass der zu langsam dreht? Oder was am Motor bzw den Köpfen? Es kommen keine Abgase in das Kühlwasser, Schlepper wird auch nicht heiß, Öl ist auch ohne Wasser.

lg

max

Bautz 14PS Offline




Beiträge: 806

07.08.2010 18:47
#2 RE: Glühkerzen kaputt? Zitat · Antworten

Hallo,

ich würde erst mal schauen ob die Glühkerzen kaputt sind.
Einfach mal rausdrehen die Kerzen falschrum montieren das der Glühdraht zu dir zeigt nicht in den Kopf, alles wieder anschließen Kerzen auf Masse bringen und dann mal vorglühen. Dann müssten die eigentlich nach 10-15 sec. rot glühen.

Gruß Markus

________________________________________________
Motorisierte Fahrzeuge:

Bautz AS 120 B
Bautz AS 120 D
John Deere 940 S
John Deere 3210
Claas Compact 25
Merlo 26.6

Restaurationsbericht AS120D

Schrubi Offline



Beiträge: 394

07.08.2010 19:01
#3 RE: Glühkerzen kaputt? Zitat · Antworten

Hallo,

wenn der Motor langsam durchdreht liegts entweder an einer schlechten elektrischen Verbindung oder am Anlasser.
Klar wenn er langsam durchdreht beim Kaltstart hat er es schwer die Ansaugluft zu verdichten.

Ich würde mal die Kohlen prüfen und wenn die gut sind dann den Stator vom Anlasser mal prüfen bzw mal abdrehen.
Evtl. hat auch eine Wicklung vom Anker einen Schuß

Gruß
Jürgen

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz