Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 844 mal aufgerufen
 Getriebe
bautzstraubi Offline




Beiträge: 173

09.02.2010 16:38
RE: getriebe as 122 Zitat · Antworten

servus bautzgemeinde
werde nun mein as 122 in angriff nehmen und das getriebe neu lagern. ist es nun wirklich so, das man das komplette getriebe ausbauen muss, oder reicht es wenn ich es nur vom kuplungsgehäuse trenne? habe mit der welle vom vorgelegestirnrad probleme.
danke mal im voraus

bautzige grüsse straubi

vierzehner Offline



Beiträge: 756

09.02.2010 18:11
#2 RE: getriebe as 122 Zitat · Antworten

Ja muss komplett raus. Dh vom der Kupplungsglocke trennen (mähantrieb usw) Hinterachswellen rausbauen mit Narben, gehäuse abnehmen und dann hast du das Getriebe. So ist es beim AS 120 und beim AS 122 dürfte es nicht viel anders sein, eig. doch gar nichts oder? Was hast du für Probleme mit der Welle?

lg

max

bautzstraubi Offline




Beiträge: 173

09.02.2010 18:15
#3 RE: getriebe as 122 Zitat · Antworten

servus
die welle geht in dem fall nicht raus ohne das man die hinterachse demontiert? soweit bin ich nämlich schon
grüssle

vierzehner Offline



Beiträge: 756

09.02.2010 18:33
#4 RE: getriebe as 122 Zitat · Antworten

ja, soweit ich weiß schon. Du musst die Radnarben auseinander nehmen, Bremse raus usw. Dann die (ich glaube 5) Schrauben zum Hinterachsegehäuse lösen und restliche Narbe abnehmen, danach die Achswellen aus dem Diff ziehen(kannst du am Besten überblicken, wenn du vorher den Hinterachsedeckel(mit 4 Schrauben fest) abnimmst. Die 4 Muttern lösen und das Hinterachsegehäuse abnehmen. Mehr ist es von hinten eigentlich nicht.

Von Vorne: Kette des Mähantriebs lösen, Ratschkupplung ausbauen, das Kettenrad mit Lager abnehmen(ist mit einem Ring gesichert) und das Getriebe nach hinten raus nehmen. Das dürfte es gewesen sein.

Wenn du den Getriebedeckel vom Rumpf abnimmst muss du etwas auf diese Öl Förderschnecke (oder wie das heißt) die nach oben geht, aufpassen.

lg

max

bautzstraubi Offline




Beiträge: 173

12.02.2010 15:36
#5 RE: getriebe as 122 Zitat · Antworten

servus
das getriebe vom as 122 und as120 ist genau baugleich!
dachte mir nur das ich es schaffe alle lager auszubauen ohne das getriebe von der hinterachse abzumontieren! geht in dem fall leider nicht. bin leider sehr faul

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz