Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 105 mal aufgerufen
 Motore
Joerg2016 Offline




Beiträge: 58

09.04.2018 20:54
Kugel und Feder im Düsenstock Zitat · antworten

Hallo,

nachdem ich meinem Fridolin (AS 120, KD 211Z) eine neue Kurbelwellendichtung und neuen Zylinderkopfdichtungen spendiert habe, bin ich nun wieder am Zusammenbau.

Nun ists mir beim Abnehmen der Zylinderköpfe passiert, dass Kugel und Feder bei einem Kopf herausgefallen sind. Nachdem ich die Köpfe auf der Unterseite geschliffen habe, wollte ich die Kugel wieder einsetzen. Nun schaut die Feder bei einem Kopf aber ca. 3mm aus dem Düsenstock. Was ist da falsch, wie krieg ich die Kugel da tiefer rein?

Vielen Dank im Voraus

Grüße aus Selbold

Wir fahren
Bautz AS 120 Bj. 55
Bautz AS 120B Bj. 56 (im Aufbau)

Joerg2016 Offline




Beiträge: 58

12.04.2018 19:37
#2 RE: Kugel und Feder im Düsenstock Zitat · antworten

Hat jemand eine Idee?

Wir fahren
Bautz AS 120 Bj. 55
Bautz AS 120B Bj. 56 (im Aufbau)

Bautz Freund Karl Offline



Beiträge: 360

12.04.2018 20:18
#3 RE: Kugel und Feder im Düsenstock Zitat · antworten

Hallo,
kannst du ein paar Bilder davon einstellen ?
Vom schleifen fällt dir ja nicht die Einspritzdüse auseinander.

Joerg2016 Offline




Beiträge: 58

16.04.2018 10:20
#4 RE: Kugel und Feder im Düsenstock Zitat · antworten

Hallo,
Problem gelöst. Hab den Zylinderkopf wieder abgenommen, umgedreht, Kugel ist wieder herausgerollt. Mal kurz Luft reingeblasen, Kugel wieder rein, nun ist sie wieder da wo sie sein soll. Keine Ahnung was das Problem war.
Grüße

Wir fahren
Bautz AS 120 Bj. 55
Bautz AS 120B Bj. 56 (im Aufbau)

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen