Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 750 mal aufgerufen
 Motore
RiegFerdi Offline



Beiträge: 7

28.09.2016 07:11
Leerlauffeder KD 211 Z Tafel 3 H 10 Zitat · antworten

Hallo,

ich habe schon alles im Internet abgesucht.
Ich benötige für meinen Bautz AS 120 '54 14PS KD 211 Z die Leerlauffeder.
Im Betriebsanleitungsbuch für MWM KD 211 Z Seite 72 / 3 H 10 (nicht die Drehzahlfeder Seite 68 H 12).
Wo bekomme ich die Feder (Bestellnr. www.Febrotec.de) oder kann mir jemand die Maße senden?
Schaut die Feder so wie auf der Zeichnung aus?

Bautz Freund Karl Offline



Beiträge: 365

28.09.2016 09:38
#2 RE: Leerlauffeder KD 211 Z Tafel 3 H 10 Zitat · antworten

Hallo,
die Federn habe ich vorrätig und könnte
auch noch eine abgeben.
Bei Interesse bitte PN oder Anruf 04748 / 484
Bautz Freund Karl

RiegFerdi Offline



Beiträge: 7

29.09.2016 04:53
#3 RE: Leerlauffeder KD 211 Z Tafel 3 H 10 Zitat · antworten

Hallo,

nachdem Bautz Freund Karl eine Leerlauffeder hat und sie mir zuschickt.
Habe ich noch eine Frage:
Die Feder wird auf der einen Seite in Bauteil Seite 72 / 3 H 1 (Regulierhebel) eingehängt
auf der anderen Seite ???
Kann mir jemand sagen wo? Eine kleine Handzeichnung wäre schön oder MWM Betriebsanleitung Ersatzteilliste!

BautzAS120 Offline



Beiträge: 16

01.10.2016 10:28
#4 RE: Leerlauffeder KD 211 Z Tafel 3 H 10 Zitat · antworten

Ich bin mir nicht 100%ig sicher, über weitere Infos wäre ich dankbar, habe auch solch eine Feder bei Karl erworben und muss diese noch einbauen.

RiegFerdi Offline



Beiträge: 7

01.10.2016 13:40
#5 RE: Leerlauffeder KD 211 Z Tafel 3 H 10 Zitat · antworten

Hallo,

die Feder vom Freund Karl sieht so aus wie die Drehzahlfeder (Drehzahlfeder Seite 68 H 12)?!
Sind die gleich, wenn nicht wo wird sie eingehängt?

Gruß
Ferdinand

BautzAS120 Offline



Beiträge: 16

01.10.2016 19:37
#6 RE: Leerlauffeder KD 211 Z Tafel 3 H 10 Zitat · antworten

Habe hier im Forum ein Bild dazu gefunden. Die Feder aus Tafel 3 H 10 kommt dorthin wo der rote Pfeil ist(diese Feder haben wir leider nicht).
Die Feder die (wir) haben ist weiter oben im Bild zu sehen und kommt an den Federring 3 H 5 und verbindet glaube die Drehzahlverstellung/ (die 2 Schrauben die verplombt sind am Block)!?.

Gruß Jörg


|addpics|ay2-1-7730.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

BautzAS120 Offline



Beiträge: 16

01.10.2016 19:39
#7 RE: Leerlauffeder KD 211 Z Tafel 3 H 10 Zitat · antworten

Bautz Freund Karl müsste uns bitte mal weiterhelfen. Danke.

BautzAS120 Offline



Beiträge: 16

01.10.2016 19:42
#8 RE: Leerlauffeder KD 211 Z Tafel 3 H 10 Zitat · antworten

Hier im Bild ist die Leerlauffeder zu sehen.

|addpics|ay2-2-8f65.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

bautzstraubi Offline




Beiträge: 161

01.10.2016 20:33
#9 RE: Leerlauffeder KD 211 Z Tafel 3 H 10 Zitat · antworten

servus
wenn in euren motoren die feder nicht eingebaut ist dann war sie auch nie vorhanden. die feder wurde erst in späteren baujahren verbaut. die feder wird unten an einer schraube mit einem kleinen pilz am kopf eingehängt dort wo das loch unten ist roter pfeil.
falls ihr probleme mit den drehzahlen an euren motoren habt dann liegt das meistens daran das eure regulierungen ausgelutscht sind. das heist das daß gleitstück luft bekommt wo es im regulierhebel geführt wird. es verkanntet dann und läuft nicht mehr sauber. ich hatte das problem schon öfters.
oder die regelstange läuft nicht sauber und frei. diese kann verbiegen wenn man beim einbauen der esp den nippel der esp nicht genau in die nut der regelstange trifft

RiegFerdi Offline



Beiträge: 7

02.10.2016 16:09
#10 RE: Leerlauffeder KD 211 Z Tafel 3 H 10 Zitat · antworten

Hallo bautzstraubi,

wie ich lese hast du den Fehler schon öfters behoben! Kannst du mir helfen?

Folgendes Verhalten bei meinen Bautz ist, dass wenn ich Gas gebe er nicht wieder zurück zum Leergas geht!
Meine Frage: Sorgt das Gleitstück in Verbindung mit der Nockenwelle für das zurück gehen der Drehzahl?
Oder ist es die Einspritzpumpe (Leerlaufdrehzahl ist Regulierstange von Motor weg Richtung ESP)
Wie gehts du vor, wenn so ein Fehler anliegt? Wie kann man die einzelne Teile überprüfen oder testen?
Zeichnungen Maße mit Toleranzen? Wo bekomme ich Ersatzteile?
Du merkst viele Fragen und hoffe du kannst mir helfen! Ich glaubt einige haben dieses Problem auch!

Schon mal Danke.

Gruß
Ferdinand

bautzstraubi Offline




Beiträge: 161

02.10.2016 21:11
#11 RE: Leerlauffeder KD 211 Z Tafel 3 H 10 Zitat · antworten

servus

die regelung sorgt dafür das die fliehgewichte auf der noggenwelle sich öffnen. die regelstange wird nach vorne gedrückt und es wird gas gegeben. die federn sind gespannt. wenn man vom gaspedal geht sorgen die federn dafür das der gleitstein die fliehgewichte wieder zurückholt. die regelstange wird wieder zurückgeschoben.
wenn der gleitstein in seiner führung, das ist das kleine loch am gleitstein, luft zum regulierhebel bekommt, verkanntet der gleitstein und der regler also die fliehgewichte werden nicht mehr flüssig zusammengezogen. somit geht der motor nur sehr langsamm zurück ins stand gas
um das zu überprüfen muss man die regulierung ausbauen. ist kein grosser aufwand. wenn man eine hydraulikpumpe verbaut hat wird es etwas aufwendiger
teile gibt es bei mir falls jemand was braucht

beste grüsse markus
ps
wenn ich etwas falsches berichte bitte korrigieren

RiegFerdi Offline



Beiträge: 7

02.10.2016 21:44
#12 RE: Leerlauffeder KD 211 Z Tafel 3 H 10 Zitat · antworten

Hallo Bautzstraubi,

was kostet bei dir Regulierhebel, Gleittück, Regelstange und Leerlauffeder?
Ich vermute, wenn ESP keine Feder im Drehzahlregler hat, braucht mann die Leerlauffeder.

Gruß
Ferdinand

Glühkerzen »»
 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen