Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 402 mal aufgerufen
 Motore
Hühla71 Offline



Beiträge: 106

11.01.2013 19:33
RE: Nockenwellenlager Zitat · antworten

Hallo Bautz Freunde
Wo Bekomme ich die Lager Ring Zylinderlager NUM 20 Din5412 und das Ring Rillenlager 6204 Din 625 Für die Nockenwelle her. Sind die din Normen noch Aktuell
Da gibt es Ja ganz Schöne Preis Spannungen.Welche Alternative Gibt es. Kann mir einer Die Masse Von den beiden lager geben.
MFG Frank

[ Editiert von Hühla71 am 11.01.13 19:37 ]

Bautz 14PS Offline




Beiträge: 763

11.01.2013 20:35
#2 RE: Nockenwellenlager Zitat · antworten

Hallo,

die Lager bekommst du bei jedem Lama-Händler oder im Netz.
Diese Norm ist aktuell, da hat sich nichts geändert und wird sich auch nie was daran ändern.
Einfach mit der Bezeichnung 6204 und mit der vom Zylinderrollenlager zu einem Händler gehen der kann dir die besorgen, ich glaube das deine Nummer vom Zylinderrollenlager nicht stimmt.
Zum Preis, naja ich verbau z.B. ausschließlich FAG oder SKF Lager die sind natürlich die teuersten, billigere gibt´s dann von z.B. NTN oder sonst wie die alle heißen.
Maße kann ich dir aus meinem Katalog rausschreiben, aber normal reichen die Nummern 6204 etc.
Alternativen gibt´s keine die Nockenwelle ist auf Kugel/ Rillenlager gelagert also würde ich die nicht auf Gleitlager umbauen, sonst hätte man das ja von vornherein so gemacht.

Gruß Markus

________________________________________________
Motorisierte Fahrzeuge:

Bautz AS 120 B
Bautz AS 120 D
John Deere 940 S
John Deere 3210
Claas Compact 25

Restaurationsbericht AS120D

AAZ Offline




Beiträge: 610

11.01.2013 21:55
#3 RE: Nockenwellenlager Zitat · antworten

Hallo Frank,
ich habe mal 2 Links eingefügt.

Das Rillenkugellager findest du hier:

6204


Das Zylinderrollenlager konnte ich nicht so einfach finden.
Vielleicht wirst du anhand der Abmessungen hier fündig:

Zylinderrollenlagerauswahl

Bei Agrolager bestelle ich seit Jahren Lager und WEDIs.
Das ist ein Toppladen.

Gruß
Jörg

Bautz 14PS Offline




Beiträge: 763

11.01.2013 21:58
#4 RE: Nockenwellenlager Zitat · antworten

Jetzt muss ich mich korrigieren, hab mal in der EL nachgeschaut da steht zwar die Bezeichung drin, aber scheinbar gibt´s die Bezeichnug tatsächlich nicht mehr. Ich war nämlich auch der Meinung das bei mir ein NU 304 verbaut war, deswegen hab ich die Bezeichnug angezweifelt. Ich kann dir jetzt nicht genau sagen ob das beim KD 211Z drinnen war oder bei einen anderen Motor ist schon länger her, wo das ausgebaut wurde. Vom 6204 kann ich dir die Maße geben: Außenringdurchmesser 47mm, Bohrung Innenring 20mm, Lagerbreite 14mm.
Auf der ganz sicheren Seite bist du wenn du einfach deine Nockenwelle ausbaust und die Lager zu einem Händler mitnimmst, diese Lager sollten normal Sandartlagerware sein und falls nicht ist normal innerhalb eines Tages das Lager da, so meine Erfahrung. Übers Netz dauert das natürlich etwas länger.

Gruß Markus

________________________________________________
Motorisierte Fahrzeuge:

Bautz AS 120 B
Bautz AS 120 D
John Deere 940 S
John Deere 3210
Claas Compact 25

Restaurationsbericht AS120D

Hühla71 Offline



Beiträge: 106

12.01.2013 07:54
#5 RE: Nockenwellenlager Zitat · antworten

Hallo BautzFreunde
Danke für die Schnelle Hilfe werde sie heute Ausbauen und mit den ETL vergleichen.Sollten andere Eingebaut sein werde ich die Masse ins Forum setzen.
MFG Bautzfrank

mwmfan Offline



Beiträge: 29

12.01.2013 17:27
#6 RE: Nockenwellenlager Zitat · antworten

Hallo Frank,

bezüglich der Lager kann ich die Aussage von Jörg ausdrücklich unterstützen, Agrolager liefert echt schnell und zuverlässig, geben bei Bedarf eine Topberatung am Telefon und beschaffen auch " exotische " Lager in seltenen Abmessungen.
Bezüglich der Qualität sollte man, wenn immer möglich, ausschließlich Lager von SKF oder FAG nehmen, nur im Notfall von anderen Herstellen.
Wollte selbst mal sparen und hatte anschließend viel Ärger und Arbeit durch ein no - name - Lager, weil es nach kurzer Zeit den Geist aufgegeben hat.

Gruß Bernd

Hühla71 Offline



Beiträge: 106

13.01.2013 09:30
#7 RE: Nockenwellenlager Zitat · antworten

Danke Nochmal für die Hilfe
Aus den Nockenwellenlager wurde das Reinste Abenteuer .Einspritzpumpe raus Wasser Sichtbar ? Dann Haben wir die Kühlleitung mit Luft abgedrückt da kamm die Überraschung durch den Laufbuchsen drückte wasser in den Motorraum Sch...... .Also lange Reden kurzer sinn Alle Köpfe runter das Ergebniss Motor ist noch gut in schuss alles Schön Reinigen Dichtungsatz Bestellen ;Lager Bestellen und das gute Stück wieder Zusammen Basteln.

MFG Bautzfrank....... Werde mal Bilder machen Von Dieser Aktion und sie Reinsetzen!

Pilotlager »»
 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen